Wachau-Filmfestival in Krems

Filmhits von einst und jetzt ab 6. September

St.Pölten (NLK) - Vom 6. bis 16. September lädt das Weinstadtmuseum Krems zum heurigen Wachau-Filmfestival in die Dominikanerkirche und zum Open Air auf den Dominikanerplatz. Die Dominikanerkirche war einer der ersten Kinosäle in Niederösterreich überhaupt, auch der Dominikanerplatz garantiert mit über 100 Quadratmeter Leinwand und moderner Technik ein einmaliges Kinoerlebnis.

Das Wachau-Filmfestival findet heuer zum vierten Mal statt, die Filmhits von einst und jetzt mit ihren Stars und bekannten Melodien konnten im vergangenen Jahr über 11.000 Cineasten begeistern. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt, bei Schlechtwetter werden die Open Air-Vorführungen in die Dominikanerkirche verlegt.

Aus Österreich kommen dabei Beiträge wie "Der alte Sünder", "Im weißen Rößl", "Charleys Tante", "Sissi - Die junge Kaiserin" oder "Wanted" und "Bockerer III". International wird das Wachau-Filmfestival durch Streifen wie "Der Dritte Mann", "Sound of Music", "Shine", "Matrix", "American Beauty" oder "Manche mögen’s heiß" mit der unvergessenen Marilyn Monroe und ihrem unsterblichen "I wanna be loved by you".

Nähere Informationen beim Weinstadtmuseum Krems unter der Telefonnummer 02732/801-572, per e-mail unter museum@krems.gv.at oder im Internet unter http://www.WEINSTADTmuseum.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK