Sensationelle Halbjahresbilanz für Ungarn

Wien (OTS) - Der ungarische Incoming-Tourismus liegt weiter auf Erfolgskurs. Durch die verstärkten Marketingmaßnahmen zum Jubiläum der 1000-jährigen Staatsgründung (auch in Österreich seit Juni 2000) besuchten in der ersten Jahreshälfte bereits 13,034.000 ausländische Gäste Ungarn, das entspricht einer Steigerung um 11,3 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Auch bei den Inlandsgästen gab es einen Zuwachs von 8,8 Prozent auf 1,291.000 Urlauber.

Die Übernachtungen in gewerblichen Betrieben stiegen auf 1,166.0OO (+7,3 %), dabei wurden insgesamt 6,860.000 Nächte gebucht (+8,8 %).

Die touristischen Einnahmen aus dem Ausland erreichten mit 1.568 Mio. Euro einen Rekordwert und eine Steigerung von 12,9 Prozent, die Ausgaben der Ungarn im Ausland sank im gleichen Zeitraum um 4,1 Prozent auf 538 Mio. Euro. Das daraus resultierende Aktivum aus dem Tourismus beträgt daher 1.048 Mio. Euro (+26,4 %) und deckt rund 80 Prozent des Außenhandelsdefizites ab.

Sensationell ist auch die Entwicklung der gewerblichen Nächtigungen in ungarischen Betrieben seitens der Österreicher, die allein im Juni, nach Beginn der großangelegten Marketingkampagne, um 23,8 Prozent stiegen.

Auch die Julizahlen dürften rekordverdächtig sein. Allein das Österreichische Verkehrsbüro konnte für die Monate Jänner bis Juli 2000 ein Buchungsplus von 49,6 Prozent verzeichnen.

Die 17 Spitzenhotels der Hauptstadt Budapest verkauften im Monat Juli um 20.179 Zimmer mehr als im Vorjahr.

Im August waren aufgrund des Budapester Inselfestival (324.000 Besucher, davon 81.000 aus dem Ausland), des Formel I Grand Prix's (260.000 Besucher, davon 91.000 Ausländer) sowie der Highlights der Millenniumsfeierlichkeiten zwischen 15. und 21. August 2000 (mehrere Hunderttausend ausländische Besucher) kaum noch freie Zimmer in Ungarn zu bekommen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
A-1010 Wien, Opernring 5.
Tel.: 01/585 20 12-13,
Fax: 01/585 20 12-15,
Email: ungarn@ungarn-tourismus-at,
Internet: www.hungarytourism.hu, www.miwo.hu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN/OTS