AVISO: Donnerstag, 8.30 Uhr - Baukartellprozeß Pilz - Teerag-Asdag

Teerag-Asdag weitet Klage gegen Pilz aus - Fordert fünf Millionen Schadenersatz

Wien (OTS) Die Teerag-Asdag hat mit gestrigem Datum die Klage gegen den Abgeordneten der Grünen, Peter Pilz, ausgeweitet.
Der Abgeordnete der Grünen soll nun mit einer Schadenersatzforderung von fünf Millionen Schilling endgültig mundtot gemacht werden. "Keine Klage der Welt kann mich daran hindern, die organisierte Kriminalität auf Österreichs Baustellen weiter zu bekämpfen", so Peter Pilz in einer ersten Reaktion.

Morgen geht der Prozess Teerag-Asdag gegen Pilz in die nächste Runde. Ab 8 Uhr 30 wird Pilz im Handelsgericht, Riemergasse 7, 1010 Wien, Zimmer 359, 3. Stock einvernommen werden.

Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB