Kursprogramm der Volkshochschule Hietzing

Wien, (OTS) Die Volkshochschule Hietzing hat das passende Kursprogramm für den Herbst 2000. Möglicherweise werden Sie in den nächsten Wochen und Monaten des öfteren schimpfen müssen. Sicher ist jedoch, dass Sie sich zu Sparmeistern ausbilden lassen müssen. Die neue Regierung will an allen Ecken und Enden sparen. Die Volkshochschule Hietzing hat vorausgeplant und bietet das erste Schimpf-Seminar "Das (nicht immer so) goldene Wienerherz" mit
Walter Daniel, dem Spezialisten auf dem Gebiet an (Samstag,
7. Oktober). Im Anschluss daran ist das Seminar "Sparen besser
als Dagobert Duck" zu empfehlen (ab Mittwoch, 11. Oktober). Wenn Ihnen das Lachen vergeht, dann besuchen Sie das Lach-Seminar bei Anselm Wolfgang Kicher (Wochenendseminar 24.-26. November).

Das alles ist jedoch kein Scherz, wenn Sie sicher gehen
wollen, dann fordern Sie das Kursprogramm an und blättern nach (Seite 18, 23 und 75) und finden Sie die Lösungen der Volkshochschule Hietzing für Österreich im Herbst 2000. Wenn Ihnen das alles nicht genügt und Sie wissen wollen wie der Hase läuft, dann besuchen Sie unsere beiden Vorträge "Wir Kapitalisten" von Univ. Prof. Dr. Erwin Weissel (Mittwoch, 15. und 22. November). Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschule Hietzing (13., Hofwiesengasse 48) Tel.: 804 55 24. (Schluss) vhs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Michaela Pedarnig
Tel.: 89 174/19
e-mail: michaela-pedarnig@vwv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK