ots Ad hoc-Service: EM.TV Merchandising AG <DE0005684807> EM.TV gruendet World Brand Management Center in New York

Unterföhring (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

EM.TV gründet World Brand
Management Center in New York

- Weltweite Koordination aller Lizenz- und TV-Sales-Aktivitäten von EM.TV und der Jim Henson Company

- Helen Isaacson übernimmt die weltweite Leitung der Lizenzaktivitäten des World Brand Management Centers

Die EM.TV & Merchandising AG eröffnet in den New Yorker Büros der Jim Henson Company ihr World Brand Management Center. Das Center wird zukünftig weltweit alle Lizenz- und TV-Sales-Aktivitäten des Unter-nehmens bündeln und koordinieren. In den vergangenen Monaten hat sich EM.TV durch Beteiligungen und Akquisitionen ein internationales Netzwerk aufgebaut. Niederlassungen und Beteiligungen befinden sich heute in den Beneluxstaaten, in England, Frankreich, den Niederlanden, Skandinavien, Ost-Europa, Israel, Australien, in den USA und in Südamerika.

Die Aufgaben des World Brand Management Center sind die Steuerung aller Lizenz- sowie TV-Sales-Aktivitäten der EM.TV- Gruppe, die Koordination des weltweiten Netzwerkes der Tochterunternehmen, die Initiierung weltweiter Lizenz- und TV- Sales-Verträge, die Etablierung der Markenstrategien sowie der Ein- und Verkauf von qualitativ hochwertigen Lizenzen und Programmen. Im Vorstand des Centers sind Thomas Haffa als Vorsitzender (Vorstandsvorsitzender der EM.TV & Merchandising AG), Charles Rivkin (Vorstandsvorsitzender der Jim Henson Company) und Hans P. Vriens (Vorstand Sales und Marketing von EM.TV).

Helen Isaacson verantwortet ab dem 1. September 2000 als President, World Brand Management, die internationalen Lizenzaktivitäten des World Brand Management Centers. Seit 1997 war Issacson als President Product Marketing verantwortlich für die Entwicklung und Überwachung der gesamten inner- amerikanischen und internationalen Produkt-Marketing- sowie Lizenz-Aktivitäten der Playboy Enterprises International, Inc. Ihre Marketing-Karriere begann Helen Isaacson bei Tahari Ltd. und Murjani im Bereich Fashion Marketing bovor sie 1991 in die Entertainment Branche wechselte. Von 1991 bis 1996 leitete sie als Senior Vice President die Bereiche International Licensing und Merchandising bei Turner Home Entertainment, einer 100 prozentigen Tochter von Time Warner, Inc. Bevor Isaacson 1997 ihre Position bei Playboy Enterprises International übernahm, zeichnete sie als Executive Vice President für das weltweite Licensing der Marvel Comics Group verantwortlich.

1995 erhielt Isaacson von der Licensing Industry Merchandisers Association's (LIMA's) den International Licensing Program of the Year Award für ihr hervor- ragendes Merchandising der filmbegleitenden Flintstones-Produkte.

"Wir freuen uns, dass wir mit Helen Isaacson eine der weltweit kompetentesten Persönlichkeiten für die Leitung der Bereiche Licensing und Brand Management gewinnen konnten. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung im internationalen Medienmarkt und ihren umfassenden Kenntnissen des US-amerikanischen Marktes wird sie die Etablierung der erfolgreichen Marken von EM.TV im amerikanischen Markt weiter ausbauen und unseren weltweiten Unternehmensaktivitäten neue Impulse geben", so Thomas Haffa, Vorstandsvorsitzender der EM.TV & Merchandising AG.

"Durch das World Brand Management Center werden die Synergien zwischen den einzelnen Geschäftsfeldern noch effektiver genutzt", ergänzt Charles Rivkin, Vorstandsvorsitzender der Jim Henson Company. "Die internationalen Aktivitäten des New Yorker Centers ermöglichen uns, unsere Position als weltweit operierendes Unternehmen weiter zu stärken."

Die EM.TV & Merchandising AG, gegründet 1989, hat sich in wenigen Jahren zu einem international führenden Medienunternehmen entwickelt. Zu den Geschäfts- bereichen zählen die Produktion von Kinder- und Familienprogrammen, der welt- weite Handel mit TV-Rechten sowie die Vermarktung von Merchandisingrechten und weltweit bekannter Events. EM.TV ist Weltmarktführer bei Kinder- und Familien- programmen. Der Programmstock der EM.TV beläuft sich auf rund 30.000 halb- stündige Episoden.

Die Jim Henson Company, an der EM.TV seit Februar 2000 zu 100 Prozent beteiligt ist, ist seit vierzig Jahren führend im Bereich Familienunterhaltung. Darüber hinaus zählt das Unternehmen zu den führenden Produzenten und Vermarktern von Filmen und Filmcharakteren sowie Verlegern von Kinderbüchern. Zu der Jim Henson Company gehören ebenfalls Jim Henson Television, Jim Henson Pictures, Jim Henson Interactive und der Jim Henson Creature Shop. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Los Angeles mit Niederlassungen und Produktionsstätten in New York und London.

Inquiries:

EM.TV & Merchandising AG Marion Moormann Tel. ++49/89/995000 Fax:
++49/89/99500111 Info@em-ag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI