Ruecker AG bestaetigt Planzahlen mit 104,1 Mio. DM Umsatz und 14,1 Mio. DM EBIT ots Ad hoc-Service: Ruecker AG <DE0007041105>

Wiesbaden (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Rücker AG hat zum ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2000 die Planzahlen zu Umsatz und operativem Ergebnis bestätigt. So stieg der Umsatz im Vergleich zum ersten Halbjahr 1999 um 22,7 % auf 104,1 Mio. DM. Das operative Ergebnis (EBIT) lag mit einem Zuwachs mit 14,1 Mio. DM im Rahmen der Erwartungen (Vorjahr:
13,7 Mio. DM). Der Jahresüberschuß stieg um 20,9 % auf 6,7 Mio.DM. Der im Vergleich zum Umsatzanstieg niedrigere EBIT-Zuwachs war ver-ursacht durch einen Basiseffekt, der sich aus einem außer- gewöhnlich hohen operativen Ergebnis des ersten Halbjahres 1999 ergibt. Es handelte sich dabei um einen ausländischen Kundenauftrag mit besonders hoher Marge. Dieser Effekt war bereits in der Planung berücksichtigt.

Die Rücker AG ist ein Spezialist für virtuelle Produktent-wicklung für High Tech-Engineering in den Bereichen Automotive Design, Forschung und Luftfahrt, Elektronik und Kommunikation, Umweltsimulation und Fahrzeugsicherheit sowie IT-Management, Service und Schulung.

Hauptumsatzträger war der Geschäftsbereich Automotive Design, der in den ersten sechs Monaten 2000 um 23,5 % auf 74,4 Mio. DM wuchs. Im Bereich Luftfahrt und Forschung waren die Umsätze mit 5,1 Mio. DM nahezu unverändert. Die größten Steigerungen beim Umsatz wurden in den Geschäftsfeldern Elektronik und Kommunikation auf 7,9 Mio. DM (+32,1%) und Umweltsimulation und Fahrzeugsicherheit auf 13,4 Mio. DM (+32,5%) erzielt.

Aufgrund der erfolgreichen Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2000 bekräftigt der Vorstand der Rücker AG die Planung für das laufende Geschäftsjahr.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI