Gold-Zack AG erwirbt 9,46% an TradeNetOne.com AG ots Ad hoc-Service: Gold-Zack AG <DE0007686800>

Mettmann (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Gold-Zack AG/ Mettmann, hat
9,46% an der in Frankfurt am Main ansässigen E-Logistik-Handelsplattform TradeNetOne.com AG erworben.

TradeNetOne.com AG entwickelt und vermarktet internet-basierte Systeme und Dienstleistungen für effiziente Logistikprozesse. Mit "RoadNet" bietet die TradeNetOne.com AG eine Plattform für unterschiedlichste Internet-Marktplätze, auf denen Angebot und Nachfrage an Frachten im Straßengüterfernverkehr zusammengeführt und Transaktionen geschlossen werden. So werden Ladekapazitäten optimiert und Kosten gesenkt.

Mit dem offenen Internet-Marktplatz "RoadNet/Public" werden verladende Speditionen und Frachtführer adressiert. "RoadNet/Logistics", das System für geschlossene Sub-Märkte, zielt auf Speditionen mit deren Niederlassungen und Partnerunternehmen im Firmenverbund ab. Mit dem Modul "RoadNet/B2B" erschließt sich die TradeNetOne.com AG ebenfalls das hochattraktive Marktpotenzial für die Abwicklung des logistischen Bedarfs an B2B-Marktplätzen. Die ersten beiden Verträge mit den Handelsplattformen Portax GmbH aus München sowie Metaltradenet AG aus Stuttgart wurden bereits unterzeichnet, weitere Kooperationen mit B2B-Marktplätzen werden in Zukunft deutlich forciert.

Die im Sommer 1999 gegründete TradeNetOne.com AG beschäftigt 35 Mitarbeiter und ist mit Niederlassungen in Frankreich, Spanien und den Niederlanden bereits auf den wichtigsten westeuropäischen Märkten vertreten.

Für das kommende Geschäftsjahr 2001 prognostizieren die beiden Vorstände und Gründungsmitglieder Norbert Meister und Uli Müglitz einen Umsatz von 5,6 Mio Euro.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI