Ad-hoc-Mitteilung nach Paragraph 15 WpHG - Erstes Halbjahr 2000: Advanced Medien AG mit 570 Prozent Umsatzwachstum und deutlicher Ertragssteigerung

Oberhaching (ots) - Die Advanced Medien AG (WKN 509 300) erzielte
im ersten Halbjahr 2000 Rekordsteigerungen bei Umsatz und Ertrag. Der Konzernumsatz stieg in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 570 Prozent auf 45,1 Millionen Mark von 6,7 Millionen Mark im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich im Berichtszeitraum um fast 3.900 Prozent auf 30,1 Millionen Mark (Vorjahreszeitraum: 0,8 Millionen Mark). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nahm im ersten Halbjahr 2000 auf 3,1 Millionen Mark zu, verglichen mit -3,3 Millionen Mark im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit verzeichnete einen Anstieg auf 3,3 Millionen Mark von -3,1 Millionen Mark im Vergleichshalbjahr 1999.

Weitere Informationen:

Die Advanced Medien AG schloss in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres mehrere bedeutende Verträge ab, die das zukünftige Wachstum des Unternehmens sicher stellen. Durch die gemeinsame Produktionsfirma mit dem Filmemacher Wolfgang Petersen, die Mehrheitsbeteiligung an dem US-amerikanischen Produktionshaus Unified Film Organization LLC. (U.F.O.) und die Beteiligung an der Europool Europäische Medienbeteiligungs GmbH erhält die Advanced Medien AG in Zukunft zahlreiche hochwertige Filmrechte.

Unter www.advanced-medien.de erhalten Sie weitere Informationen sowie eine ausführliche Pressemitteilung. Der Halbjahresbericht der Advanced Medien AG steht ab dem 28. August 2000 ebenfalls unter www.advanced-medien.de zum Download zur Verfügung.

ots Originaltext: Advanced Medien AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Herausgeber:
Advanced Medien AG, Keltenring 11, 82041 Oberhaching, aktie@advanced-medien.de, www.advanced-medien.de

Pressestelle:
Baessler Kommunikation AG, Alte Schmelze 20, 65201 Wiesbaden
Kerstin Hoffmann, Tel. 0611 / 1 82 91-24, Fax 0611 / 1 82 91-20, khoffmann@baessler-ag.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS