Vierte Staffel von ORF/ARD-Serie "Julia - Eine ungewöhnliche Frau" fix

Bei einer Pressekonferenz, die gestern, Freitag, den 25. August 2000, in Retz stattfand, gab ORF-Programmintendantin Mag. Kathrin Zechner offiziell bekannt: es wird auch noch eine vierte Staffel der ORF/ARD-Serie "Julia - Eine ungewöhnliche Frau" geben. Programmintendantin Zechner zur Fortsetzung von "Julia - eine ungewöhnliche Frau": "Ich bin glücklich, daß es gelungen ist, Frau Christiane Hörbiger für eine weitere Staffel von Julia zu gewinnen! Wir, der ORF und die ARD haben in dieser Sache natürlich an einem Strang gezogen, daher ist auch die Freude doppelt groß, konnte doch Christiane Hörbiger als umtriebige und lebensfrohe ‚Bezirksrichterin Julia Laubach’ das heimische wie das deutsche Publikum gleichermaßen mit Charme für sich gewinnen. Über die dramaturgische Entwicklung der Figur oder die Details der Drehbücher jetzt schon zu sprechen, wäre verfrüht, aber Routinier Peter Mazzuchelli wird seiner sympathischen Hauptheldin sicherlich genügend Raum für spannende Entwicklungen geben."
Und weiter: "Ich bin Christiane Hörbiger dankbar und habe größten Respekt vor ihrem Können und ihrer Disziplin: eine Serie zu drehen bedeutet enormen Aufwand an Zeit und Arbeit. Diese Zusage freut mich um so mehr, als auch von seiten Frau Hörbigers die Freude und der Spaß an dieser Produktion zum Ausdruck kommen, und mit ihr und ihren Kollegen die Top-Qualität auch im Seriengenre gesichert ist!" Auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zeigte sich über die Fortsetzung der beliebten Serie und die damit verbundene Werbung für eine der schönsten Regionen Niederösterreichs erfreut.
Die 2. Staffel von "Julia - Eine ungewöhnliche Frau" sahen durchschnittlich 1,1 Millionen (16,9 Prozent Reichweite, 43 Prozent Marktanteil) Zuschauer. Bis Februar 2001 wird die 3. Staffel in Retz und Wien gedreht.
"Julia - Eine ungewöhnliche Frau" ist eine Co-Produktion von ORF und ARD, hergestellt von DOR-Film, mit Unterstützung der Niederösterreichischen Landesregierung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Cecilia Muschitz
(01) 87878 - DW 14076

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/02