ORF/ARD-Serie "Schloßhotel Orth": Sascha und Barbara Wussow drehen gemeinsam

Wien (OTS) - Seit Mitte März laufen die Dreharbeiten zur fünften Staffel der beliebten ORF/ZDF Unterhaltungsserie "Schloßhotel Orth" auf Hochtouren. Das "Schloßhotel Orth"-Team ist schon mitten in den Dreharbeiten zur dreizehnten Folge der fünften Staffel. Die Geschichte dieser Episode mit dem Arbeitstitel "Intrigen und andere Heimlichkeiten" basiert auf einem Drehbuch von Walter Kärger, inszeniert wird diese Folge von Karl Kases (Folgen 9-15). In dieser Episode stehen Barbara und Sascha Wussow zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera.

Zum Inhalt der Folge 13: Felix Hofstätter (Albert Fortell) läßt Fanny Strobel (Nicole R. Beutler) zu sich bitten, um ihr und den wichtigsten Personalmitgliedern wie Anna (Lotte Ledl), Albert (Karl Menrad) und Pepi (Birgit Linauer) mitzuteilen, daß Susanne (Barbara Wussow) auf eigenen Wunsch gekündigt hat. Noch ahnt keiner, daß Susanne die wichtigsten Daten kopiert hat, um sich bei Vinzenz (Heinz Trixner) als neue Direktorin für das Schloßhotel zu empfehlen. Felix befördert Pepi zu Susannes Nachfolgerin, und Schimek (Hans Kraemmer) schickt er, um aus Susannes Machenschaften ein wenig auszukundschaften. Felix und Fanny nehmen die Neuigkeit, daß Susanne ins Traunstein abgewandert ist, mit Schrecken auf. Felix, Fanny und Pepi entdecken, daß Susanne mit den wesentlichen Geschäftsdaten des Schloßhotels dieses verlassen hat. Zu auffällig unterbietet das Traunstein alle Preise und zieht gezielt langjährige Stamm- und große Kongreßkunden ab. Wütend stellt Felix Susanne im Traunstein zur Rede, doch die gibt sich cool und überlegen, da er ihr nichts nachweisen kann - noch nicht. Felix gerät auch vor dem Hotel-Vorstand unter Druck, weil die Geschäfte zu wünschen übrig lassen. Doch er erfährt auch, daß Susanne eine erste Niederlage einstecken muß. Sie hatte versucht, eine umweltschädliche Motocross-Strecke zu reaktivieren. Aber Georg (Sascha Wussow) und Lilo (Janette Kössler) haben da im Hintergrund das Ihrige zur Verhinderung beigetragen.

Der ORF-Sendestart der fünften Staffel von "Schloßhotel Orth" ist der 16. Oktober 2000.
"Schloßhotel Orth" ist eine Co-Produktion von ORF und ZDF, hergestellt von SATEL, mit Unterstützung des Landes Oberösterreich, der Stadtgemeinde Gmunden und der Ferienregion Traunsee.

Foto via APA!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Cecilia Muschitz
(01) 87878 - DW 14076ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF/NRF