RADIO 4/4 - SOMMER 2000

Montag - Samstag, 15.00-16.00 Uhr, Radio Niederösterreich Montag, 28. August 2000: Wilhelmsburg

St. Pölten (OTS) - Naturfreund Hannes Wolfsbauer besucht die Stockerhütte der Naturfreunde Niederöster-reich. Zu diesem beliebten Wanderziel gelangt man auf verschiedensten Wegen, z.B. über die Rudolfshöhe. Neben den offiziellen Wanderrouten begeben wir uns auf eine "Schmuggeltour." Außerdem: ein Gast, der auf der Stockerhütte das Licht der Welt erblickte, kehrt an seine Geburtsstätte zurück. Kulinarischer Tipp des Tages: Kaasspatzen. Musikalischer Tipp des Tages: Lechner Buam.

Dienstag, 29. August 2000: Sonntagberg

Johannes Hoppe meldet sich vom Hospiz Sonntagberg - dem Pilgerhotel aus dem 16. Jhdt. - und besucht mit den mitgereisten 4/4-Fans die von Jakob Prandtauer und Josef Munggenast erbaute und 1964 von Papst Paul VI. zur Basilika erhobene imposante Kirche. Weiters: 10 Jahre Eisenstraße - am Sonntagberg findet sich eine sehenswerte Dokumentation. Ein Heimatdichter und ein Original - ein gelernter Schmied - sowie die Werkskapelle Böhlerwerk vermitteln Mostviertler Gemütlichkeit.

Mittwoch, 30. August 2000: Annaberg

Bevor das 4/4-Team mit Johannes Hoppe im Gasthof Schachinger Halt macht, entdecken wir die zauberhafte Umgebung auf dem Rücken der Haflinger beim Wanderreiten am Joachimsberg, wo alljährlich im August ein Haflingermarkt stattfindet. Folgen Sie mit uns den Spuren des Annaberger Künstlers Prof. Sepp Gamsjäger. Wir machen Ihnen die neue Vierersesselbahn ebenso schmackhaft wie Strudelrezepte und Wildgerichte. Dazu gibt's Musik von den Mooskirchnern und dem Annaberger Viergesang.

Donnerstag, 31. August 2000: Puchberg

Mit den neuen Salamander-Triebwagen Schneebergbahn geht's hinauf zur Hengsthütte auf den Hochschneeberg . Hannes Wolfsbauer begegnet zwar nicht dem Yeti, aber immerhin dem "Schneebergrudi." Der von Franz Grillparzer mit dem Beinamen "König der norischen Alpen" bedachte Schneeberg wartet mit vielen Wanderrouten auf - wir geben eine Auswahl. Das Heimatlandecho, die Schneebergbuam und die Puchberger Tanzlmusi bringen Stimmung in die Hütte - echte Hüttenstimmung eben.

Freitag, 1. September 2000: Dürnkrut

1278 fand das bedeutenste Ereignis in der Geschichte Dürnkruts und Österreichs statt: in einer drei Stunden wütenden Schlacht schlug Rudolf I. von Habsburg den Böhmenkönig Ottokar II. Auf geschichtsträchtigem Boden - am Schloßplatz - feiert Michael Schrenk gemeinsam mit dem Musikverein das 50-jährige Bestandsjubiläum. Schloß Dürnkrut selbst ist heute Kultur- und Gemeindezentrum. Zwei 90-jährige erzählen von Dürnkrut anno dazumal. Aus einem Bauernkochbuch wählen wir für Sie die besten Rezepte aus. Der 1. Dürnkruter Musikverein, die Gruppe Tomorrow und die Sängerrunde Dürnkrut vertreten die Region musikalisch.

Samstag, 2. September 2000: Baden

Ganz im Zeichen der Trauben steht Radio 4/4 mit Peter Meissner -live von der Bühne am Rathausplatz. Die Traubenkurwochen beginnen im September und dauern bis zum Beginn der Weinlesezeit. Im Rahmen des Traubenkirtages am 2. und 3. September wird der ganze Hauptplatz zum "Schanigarten." Am Josefsplatz tummeln sich die Kinder bei Luftburg, Clowns und Schminkstudio. Weiter geht der Veranstaltungsreigen mit dem "Ball des NÖ Weinherbstes" im Congress Casino Baden am 9. September. Zu gutem Wein darf gute Musik nicht fehlen: Die Gruppe Tatoo und eine Runde singender Weinhauer.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Marina Watteck
ORF-Landesstudio Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02742-2210-23633

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA/OTS