ots Ad hoc-Service: TRIA software AG <DE0007443608>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

TRIA software AG: erfolgreiches 1. Halbjahr 2000 TRIA weiter wachstumsstark: Konzernumsatz + 86% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 1999 Profitables IT- und E-Business: Umsatzrendite von 12% 9 Beteiligungen in 12 Monaten: TRIA beteiligt sich im 2. Quartal an VLG und 12phone.de

Der Geschäftsverlauf der TRIA software AG hat sich im ersten Halbjahr 2000 sehr erfolgreich entwickelt. Der Konzernumsatz stieg von 15,2 Mio. DM im ersten Halbjahr 1999 auf 28,3 Mio. DM in den ersten sechs Monaten des aktuellen Jahres. Der Konzerngewinn (vor Steuern und Abschreibung Firmenwert) konnte im analogen Zeitraum von 2,5 Mio. DM auf 3,3 Mio. DM ebenfalls deutlich zulegen. Die Konzern-Vorsteuer-Marge bleibt damit auch unter Einbeziehung der Anlaufinvestitionen in TRIA i-products mit 12% im zweistelligen Bereich. Trotz dieser Investitionen in Produktvertrieb / Lösungen im B2B-E-Commerce zählt TRIA somit weiterhin zu einem der sehr profitablen IT- /Internet-Werte am Neuen Markt.

TRIA IT-consulting / TRIA i-products: mit neuen Projekten in das neue Jahrtausend Neben dem wachstumsstarken IT-Consulting-/E-Business-Projektgeschäft (TRIA IT-consulting) konnten auch in der neuen Business Line, TRIA i-products, Umsätze im Corporate Venture-Bereich sowie im Großkundenbereich mit Precise-Produkten, generiert werden. Details zu aktuellen Precise-Aufträgen mit BMW und Telekom (weltweit größter Precise-Auftrag!) sind unter http://www.tria.de -Presse zu finden.

Neben einem Ausbau der Microsoft-Projekte konnten auch andere TRIA-Focus-Gruppen wie etwa im Bereich Oracle oder Dokumenten-Management Erfolge bei Blue-Chips vorweisen. Zudem konnten neue Kunden der TRIA IT- consulting für innovative E-Business-Projekte gewonnen werden, darunter eine weitere Versicherung, Direktanlagebank sowie ein großes kommunales Versorgungsunternehmen.

Der Umsatz erreichte im ersten Halbjahr 2000 22,3 Mio. DM (zum Vergleich TRIA IT- consulting, 1. Halbjahr 1999: 12,8 Mio. DM).

TRIA IT-training:Outperformance mit weiteren Rahmenverträgen

Die Zahl der Trainings-Rahmenverträge bei namhaften Neukunden konnte deutlich erhöht werden und erreichte im ersten Halbjahr bereits den gesamten Vorjahresbestand. Nach Überwindung der Jahr-2000-Umstellung konnte auch das SAP-Geschäft als zweite Business-Line wieder deutlich an Fahrt gewinnen.

In Summe erhöhte sich der Umsatz von 2,4 Mio. DM auf 6,0 Mio. DM im Halbjahresvergleich 1999 zu 2000.

TRIA Unternehmensgruppe weiter strategisch positioniert und ausgebaut Weitere Highlights des ersten Halbjahres bildeten:

- die erfolgreiche 1. öffentliche Hauptversammlung, in der alle Tagesordnungspunkte mit 99,98% und mehr der stimmberechtigten Stimmen angenommen wurden, - die erreichte Flächendeckung in deutschen Ballungszentren mit der Eröffnung einer Niederlassung in Hamburg zum 1. Juli 2000 sowie

- die strategischen Beteiligungen an VLG und 12phone.de im 2. Quartal 2000.

Der Halbjahresbericht ist ab heute online abrufbar unter http://www.tria.de - Aktie.

TRIA software AG (WKN: 744 360; Börsenkurzzeichen: TSX) TRIA software AG bietet zukunftsweisende IT-Services in Wachstumsbranchen im "one-stop-supply": Consulting, Anwendungs-Entwicklung (z. B. im E-Commerce-Umfeld), Netzwerke inkl. Internet/Intranet/Extranet sowie ERP Consulting und Training. Mit der Gründung der TRIA i-products AG hat TRIA auch den boomenden Business-to-Business E-Commerce Bereich erschlossen. TRIA i-products fokussiert dabei auf die Integration der drei Internet-Wachstumsmärkte E-Commerce, Mobile-Commerce (E-Commerce über Mobiltelefone) und Web-Media.

Kontakt: Corinna Medenus, Marketing/Investor Relations Rosenkavalierplatz 4, 81925 München, Tel.:089-929 07 - 0, Fax:
089-929 07 - 100 Corinna.Medenus@tria.de, http://www.tria.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI