Eine Million ORF-Zuseher sahen Aufstieg von Sturm Graz in die Fußball-Königsklasse

Wien (OTS) - Zum dritten Mal hat es Sturm geschafft. Die Grazer qualifizierten sich mit einem 1:1-Unentschieden in Rotterdam für die UEFA- Champions League, die Königsklasse des europäischen Fußballs. Beim Qualifikationsspiel am Mittwoch, dem 23. August, waren in ORF 1 bei der Nachberichterstattung zum Spiel 1.025.000 Zuseher bei einem Marktanteil von 47 Prozent mit dabei. Die 1. Halbzeit des Spiels sahen 658.000 Zuseher bei einem Marktanteil von 31 Prozent, Halbzeit zwei sahen 855.000 Zuseher (Marktanteil 35 Prozent). ORF-TV-Sportchef Elmar Oberhauser: "Der gestrige Fußball-Abend hat gezeigt, welche Begeisterung dieser Sport in Österreich auslösen kann. Ein ehrlich gemeintes Kompliment an Sturm Graz, die Mannschaft, den Trainer und den Präsidenten. Sie haben nicht nur dem österreichischen Fußball einen unschätzbaren Dienst erwiesen, sie haben auch dem ORF die Champions League gerettet."
Beim Rückspiel des FC Tirol in Valencia waren in der 1. Halbzeit 612.000 Zuseher (36 Prozent Marktanteil) mit dabei, in der 2. Halbzeit 318.000 Zuseher (35 Prozent Marktanteil).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Christian Huber
(01) 87878 - DW 13947

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK