BLUE C Aktien kommen zu 9,50 Euro an den Neuen Markt Aktie zwölffach überzeichnet - großes Interesse bei Investoren

Wien/Frankfurt (OTS) - Die 3 575 000 Aktien (davon 3 158 240 aus Kapitalerhöhung) der BLUE C New Economy Consulting & Incubation AG werden zum Preis von 9,50 Euro zugeteilt, das Emissionsvolumen (ohne Greenshoe) beläuft sich auf rund 34 Mio. Euro. Mit dem Erlös der Börsengangs wird das Unternehmen die Internationalisierung durch organisches Wachstum vorantreiben und dadurch die Marktstellung kontinuierlich ausbauen, ebenso soll in die Entwicklung und den Ausbau des Inkubatorengeschäftes investiert werden.

Starke Nachfrage nach der BLUE C-Aktien

Das Bankenkonsortium unter der Führung der Commerzbank registrierte eine starke Nachfrage. Das große Interesse an der BLUE C Aktie führte in der Bookbuilding-Phase zu einer zwölffachen Überzeichnung. Der Freefloat beträgt 29,3 Prozent. Im Rahmen des Friends and Family Programmes wurden 3 Prozent der Aktien zugeteilt. 73 Prozent des gesamten Platzierungsvolumens gehen an institutionelle und 27 Prozent an private Anleger. Bei der Commerzbank erfolgte die Zuteilung innerhalb der Kundengruppen Private Kunden und Private-Banking-Kunden im Losverfahren. Die erste Notierung der Aktien von BLUE C wird ab dem 24. August 2000 am Neuen Markt erfolgen.

New Economy Architects am Neuen Markt

BLUE C begleitet marktführende Unternehmen der etablierten Wirtschaft - Telekommunikations- und Handelsunternehmen sowie Finanzdienstleister - in die New Economy. Aufbauend auf langjähriger Erfahrung in der strategischen Beratung konzentriert sich das Unternehmen auf zwei Geschäftsbereiche: eBusiness-Dienstleistungen und die Innovationsschmiede Incubation. Dabei plant, entwirft und implementiert BLUE C New Economy-Geschäftsmodelle: von der Entwicklung der Geschäftsidee, der zielgruppenorientierten Marktsegmentierung nach eigens entwickelten Methodiken, der Ausrichtung der Geschäftsidee an den Bedürfnissen der Zielgruppen, der Suche nach geeigneten Partnern für Content (Kooperationsmanagement), dem Aufbau von Customer Networks, bis hin zur Umsetzung (Interactive Integration). Damit bildet BLUE C die gesamte Wertschöpfungskette der eBusiness-Services ab.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

BLUE C Barbara Grüll
Tel.: +43 1 522 3290/206
EMAIL barbara.gruell@blue-c.com
Bildmaterial unter: www.blue-c.com

Herzer Communications
Andrea Russ
Tel.: +43 1 505 93 22
EMAIL andrea.russ@aon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS