ots Ad hoc-Service: LIPRO Holding AG <DE0005212609> Korrekturmeldung / Ergaenzung des Mitteilungstextes

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

In der Ad-hoc-Mitteilung von heute muß es im Anschluß an den letzten Absatz des deutschen Textes heißen: "Dr. Dieter Küchler, Vorstandsvorsitzender". Die gesamte korrigierte Mitteilung lautet

Ad hoc-Meldung

LIPRO übertrifft Halbjahresziele deutlich Günstige Auftragslage im Lizenzgeschäft mit Supply Chain Management-Software

Das Softwarehaus LIPRO AG hat im II. Quartal 2000 Umsätze im Wert von 9,4 Mio. DM realisiert und die eigenen Ziele um 18% übertroffen. Erstmals nach dem Börsengang konnte LIPRO im II. Quartal in die Gewinnzone vorstoßen und ein Plus von 0,9 Mio. DM (EBT) verzeichnen.

Bezogen auf das 1. Halbjahr betragen die Umsatzerlöse 12,4 Mio. DM und liegen damit um 1,7 Mio. DM über den Zielen. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) ist mit 1,7 Mio. DM im Minus, aber auch in dieser Position weitaus besser als voraus berechnet. Ursprünglich hatte LIPRO einen Halbjahresverlust von 3,2 Mio. DM eingeplant. Mit mehr als 32 Mio. DM hat sich auch die Auftragslage im 1. Halbjahr deutlich besser als prognostiziert entwickelt.

Das positive Gesamtbild beruht in erster Linie auf dem schnell wachsenden Lizenzgeschäft und dem erfolgreichen Zusammenwirken mit System-Integratoren. Mit einer weltweit einzigartigen Standardsoftware für Supply Chain Management auf der Basis von Plant to Plant (P2P) gelingt es LIPRO in Marktsegmente einzudringen, die bislang von Anbietern von ERP-Systemen gehalten wurden. Der Marktauftritt in den Vereinigten Staaten, wo die LIPRO-Lösungen als ideal für E-Manufacturing bezeichnet werden, soll im zweiten Halbjahr erfolgen.

Mit diesem Halbjahresergebnis ist eine gute Basis für die LIPRO AG gelegt, das erste Geschäftsjahr nach der Notierung am Neuen Markt mit einem Gewinn in Höhe von 3,6 Mio. DM (EBT) abzuschließen. Mit 35 Mio. DM soll der Umsatz gegenüber 1999 nahezu vervierfacht werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

LIPRO AG
Dr. Dieter Küchler, Vorstandsvorsitzender
Dr. Hans-H. Kasper, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 030/56 58 4-0 Fax 030/56 58 4-110
E-Mail hans.hendrik.kasper@lipro.de
www.lipro.com

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI