ots Ad hoc-Service: Edscha AG <DE0005633002>Edscha Gruppe steigert Umsatz um 20%

Remscheid (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Edscha Gruppe steigert Umsatz
um 20%

Der intemational tätige Automobil -zulieferer Edscha mit der Holdinggesellschaft Edscha AG, Remscheid, erzielte im Geschäftsjahr 1999/2000 (30.6.) einen Konzernumsatz von 590 Mio. EURO (vorläufig) gegenüber 492 Mio. EURO im Vorjahr; das entspricht einer Steigerung von 20%.

Trotz weiter stagnierender Absatz- und Produktionszahlen in der Automobilindustrie realisierte die Edscha. Gruppe im sechsten Jahr hintereinander ein zweistelliges Umsatzwachstum. Enthalten sind erstmals Umsätze der im Berichtsjahr akquirierten Gesellschaften Jackson Automotive Group Inc. (JAG), Jackson, Michigan/ USA sowie der ETES N.V., Houthalen/Belgien, die anteilig mit 17 Mio. EURO zum Gesamtumsatz beitrugen. Ohne die neu erworbenen Gesellschaften wären die Umsatzerlöse um 16% gestiegen.

Das starke Wachstum wurde in erster Linie bewirkt durch den Geschäftsbereich Cabrio-Dachsysteme, der eine Umsatzsteigerung von 70% oder 46 Mio. EURO auf nunmehr 112 Mio. EURO erzielte, und dem Geschäftsbereich Karosserieprodukte, der von 407 Mio. EURO auf 455 Mio. EURO oder mit knapp 12% wiederum zweistellig wuchs.

Der Geschäftsbereich Lkw-Schiebeverdecke, der erstmalig die im Berichtsjahr akquirierte ETES N.V. beinhaltet, konnte den Umsatz um nahezu 21% auf über 23 Mio. EURO erhöhen.

Das starke Wachstum des Geschäftsbereichs Cabrio-Dachsysteme ist die Folge der zahlreichen in den letzten Jahren neu hinzugewonnenen Aufträge verschiedener Hersteller, Dachsysteme für den Audi TT Roadster, das Volvo C70 Cabrio und die neuen BMW-Modelle, 3-er Cabrio und Z8, waren Hauptumsatzträger.

Die Edscha Gruppe beschäftigte im Jahresdurchschnitt 4.373 Mitarbeiter; das entspricht gegenüber dem Vorjahr (4.084) einem Zuwachs von 7% bzw, 289 Personen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Mitarbeiterzahl der zum 1. Juni 2000 neu erworbenen JAG (580 Mitarbeiter) anteilmäßig mit einem Monat enthalten ist. In den ausländischen Werken wurden 2.330 Mitarbeiter beschäftigt (1998/99:
2.108), was einem Anteil von über 53% entspricht. In den inlandischen Werken arbeiteten 2.043 Mitarbeiter; gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von 5% bzw. 93 Personen.

Einzelheiten zum Jahresabschluss wird das Unternehmen auf der für Anfang Oktober 2000 geplanten Bilanzpressekonferenz bekannt geben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Edscha AG Christina Kaulhausen Hohenhagener Straße 26-28 D 42855 Remscheid Tel. +49(0)2191.363-486 Fax +49(0)2191.363-471 e-Mail CKaulhausen@edscha.com

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI