ots Ad hoc-Service: PixelNet AG <DE0005279806> PixelNet AG berichtet ueber einen sehr erfolgreichen Geschaeftsverlauf im 1. Halbjahr 2000

Tiefenbach (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

PixelNet AG berichtet über
einen sehr erfolgreichen Geschäftsverlauf im 1. Halbjahr 2000

PixelNet AG, technologischer Marktführer im Bereich "e-Photography", kann auf einen sehr erfolgreichen Geschäftsverlauf im 1. Halbjahr 2000 zurückblicken. Im Vergleich zu den beim Börsengang genannten Planzahlen konnte der Umsatz um rund 35 Prozent auf rund 6,8 Mio. Euro gesteigert werden.

Die rasante Entwicklung der PixelNet AG dokumentiert auch die Anzahl der Kunden: seit Januar 2000 konnten insgesamt 285.000 neue Kunden gewonnen werden, rund 86.000 Kunden - davon allein 42.000 digitale - im Bildergeschäft und rund 199.000 Kunden im Webshop und Sonstige. Damit unterstreicht das Unternehmen eindeutig seine Marktführerschaft im Segment internetbasierte Fotodienstleistungen.

Vor dem Hintergrund der hervorragenden Akzeptanz der Dienstleistungen sowie der geplanten Unternehmensakquisitionen erwartet PixelNet für das gesamte Geschäftsjahr 2000 eine deutliche Überbietung der zum Börsengang geplanten Umsatzzielstellungen von ursprünglich ca. 19,4 Mio. Euro.

Erklärtes Ziel der PixelNet AG ist die europäische Marktführerschaft. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg war die Gründung der PixelNet Nordicum AS, Oslo, gemeinsam mit der Next Interactive AS, Oslo. Das Unternehmen, an dem PixelNet 70 Prozent der Anteile hält, wird in den nordischen Landern Norwegen, Finnland, Schweden, Dänemark. Island, Lettland, Estland und Litauen internetbasierte Fotodienstleistungen anbieten. Weitere Schritte in der internationalen Expansion stehen unmittelbar bevor. Ein wichtiger Zielmarkt ist dabei die Schweiz, die im Bildergeschäft einen hohen Anteil von Mail-Order hat.

Weitere wichtige Schritte sind Kooperationen im Internetbereich:
so wurde mit AOL Deutschland ein Letter of Intent unterzeichnet Auch mit der EPSON Deutschland GmbH wurde eine Absichtserklärung unterzeichnet, die eine umfassende Zusammenarbeit auf dem Gebiet der digitalen, internetbasierenden Fotodienstleistungen festlegt.

Trotz der deutlichen Umsatzplanüberbietung sind die Kosten niedriger als geplant ausgefallen. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITD) weist einen Verlust von rund 5,1 Mio. Euro aus. Darin enthalten sind die Kosten für den Börsengang in Höhe von 2,6 Mio. Euro und die Marketing- und Werbeaufwendungen in Höhe von 1,7 Mio. Euro.

Der komplette Bericht über das 1. Halbjahr 2000 wird heute unter Internet- Adresse www.pixelnet.de veröffentlicht.

Kontakt:

PixelNet AG, Investor Relations, Walter Ragaller Tel.: (08546) 9709 273 e-mail: wragaller@pixelnet.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/20