Neubau der Montanastbachbrücke

LSth. Gorbach: Bauauftrag an heimische Unternehmen

Dünserberg (VLK) - Bereits in den nächsten Tagen starten
die Arbeiten zum Bau der neuen Montanastbachbrücke im Zuge
der Übersaxner Straße (L 73). Auf Antrag von
Straßenbaureferent Landesstatthalter Hubert Gorbach vergab
die Vorarlberger Landesregierung den Bauauftrag an zwei
heimische Unternehmen. ****

Die alte Brücke ist für heutige Verkehrsanforderungen zu schwach und außerdem in sehr schlechtem Zustand. Gorbach:
"Eine Sanierung erwies sich als nicht mehr rentabel, sodass
wir uns zu einem Neubau entschlossen haben." Während der Bauarbeiten - voraussichtlich bis Anfang Juli 2001 - wird die
L 73 in diesem Bereich für den gesamten Verkehr gesperrt. Für Fußgänger wird bergseits eine Behelfsbrücke errichtet.

Die Gesamtkosten sind mit 7,25 Millionen Schilling
(527.000 Euro) veranschlagt.
(gw,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.atLandespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL