ots Ad hoc-Service: Weru AG <DE0007771909> WERU AG: Zwischenbericht zum 1. Halbjahr 2000 Gute Perspektiven trotz ruecklaeufiger Baukonjunktur

Rudersberg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

WERU AG: Zwischenbericht zum 1.
Halbjahr 2000 Gute Perspektiven trotz rückläufiger Baukonjunktur

Die WERU AG, Rudersberg, berichtet im ersten Halbjahr 2000 von einer positiven Entwicklung des Unternehmens im nach wie vor extrem schwierigen Umfeld der deutschen Bauwirtschaft. Bei einem Umsatz auf Vorjahresniveau in Höhe von 169 Mio. DM und höherem Absatz konnte Weru seine Marktposition weiter ausbauen. Im ersten Halbjahr 2000 hat sich trotz der anhaltend gespannten Lage in der Bauwirtschaft der Auftragseingang der WERU AG um 7,5 % gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahres verbessert. Der Auftragsbestand zum Stichtag 30.06.00 lag bei Türen um 18,7 % über Vorjahr und bei Fenstern sogar um 43,1 %. Dabei ist eine Preiserhöhung zum 30.06.2000 zu berücksichtigen.

Nach einem Verlust vor Steuern von 7,1 Mio. DM im ersten Halbjahr 1999 zeigt Weru noch ein Minus von 2,9 Mio. DM. Im Ergebnis wirken sich in beiden Jahren Sonderaufwendungen aus.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung erhöhte sich im ersten Halbjahr 2000 die Mitarbeiterzahl leicht auf 1.430 Beschäftigte. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnete Weru mit 8,4 Mio. DM leicht erhöhte Investitionen; für das Gesamtjahr sind rund 15 Mio. DM geplant.

Aufgrund des hohen Auftragsbestands blickt Weru zuversichtlich in die zweite Jahreshälfte und rechnet mit einem positiven operativen Ergebnis für das Gesamtjahr über Vorjahresniveau (VJ 14,8 Mio. DM).

Für Rückfragen: Walter Had, Sprecher des Vorstands Thomas Becker, Finanzvorstand Fon: +49 (0)71 83 303-201 Fax: +49 (0)71 83 303-200

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI