NÖ Naturgartenaktion bringt auch Farbe in den Garten

"die umweltberatung" lehrt Farbgestaltung mit Pflanzen

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen des auf Initiative von
Umwelt-Landesrat Wolfgang Sobotka ins Leben gerufenen Kooperationsprojektes "Natur im Garten" der NÖ Landesregierung, der Koordinierungsstelle für Umweltschutz, der NÖ Agrarbezirksbehörde und der "umweltberatung" NÖ findet am 16. September von 9.30 bis 17 Uhr in Mödling ein Seminar statt, das Farbe in den Garten bringen soll.

Dass Farben Einfluss auf das Empfinden haben, ist aus der täglichen Erfahrung bekannt. Bewusst eingesetzt wird die Wirkung der Farben inzwischen bei der Gestaltung von Wohn- und Arbeitsbereichen, mindestens so viele Möglichkeiten bietet aber die farbliche Gestaltung eines Gartens. Mit Farbe gestaltet man den Garten gemütlicher oder anregender, man kann ihn optisch vergrößern bzw. verkleinern etc.

Welche Wirkungen Farben auf Menschen haben und wie Pflanzen harmonisch miteinander kombiniert werden können, erfährt man beim Seminar "Gartenträume - Farbgestaltung mit Pflanzen". In praktischen Übungen werden Farbkonzepte für den Garten entworfen, die sofort umgesetzt werden können. Die Teilnehmer erhalten zudem einen eigenen Farbkreis, Tipps und Unterlagen zur Pflanzenauswahl sowie zahlreiche Informationsmaterialien zur Gartengestaltung.

Die Kosten des Seminars liegen inklusive Unterlagen bei 600 Schilling. Nähere Informationen und Anmeldung bei der "umweltberatung" NÖ-Süd unter der Telefonnummer 02236/860664-0, Helga Eichwalder-Gabler.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK