ots Ad hoc-Service: medianetCom AG <DE0005423800> medianetCom erwirbt Verwertungsrechte an HighIight-Erfolgsfilmen

Marburg/Pfäffikon (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die Highlight Communications AG, einer der führenden unabhängigen Filmrechtehändler im deutschsprachigen Raum, und die medianetCom AG (Marburg), Entwicklungs- und Vermarktungsgesellschaft der "Cinema on Demand"- Schlüsseltechnologie, haben einen langfristigen Kooperations- und Lizenzvertrag geschlossen. Nachdem sich Highlight Communications bereits vorbörslich an der seit dem 5. Juli am Frankfurter Neuen Markt notierten medianetCom AG beteiligte, wurde mit der jetzigen Vereinbarung die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen weiter intensiviert.

Im Zuge der Lizenzvereinbarung erhält medianetCom die Verwertungsrechte aller Highlight-Titel für die Nutzung über "Cinema on Demand".

Die aktuelle Vereinbarung enthält bereits die neuesten Erfolgstitel von Highlight, wie beispielsweise die Horrorpersiflage "Scary Movie" (deutscher Kinostart am 5. Oktober 2000). Alleine am ersten Wochenende nach seinem US-Start, spielte der Film 42,5 Mio. US-Dollar ein, bisher insgesamt über 142 Mio. US-$. Ebenso enthalten ist das Zweite-Weltkriegs-Drama "U-571" (Kinostart in Deutschland:
14. September 2000), das in den USA wochenlang auf Platz eins stand und bislang über 80 Mio. US-Dollar eingespielt hat. Auch die noch kommenden Top-Produktionen wie "Highlander 4 - Search for Conner" mit Christopher Lambert und "Blair Witch Project 2" sind in dem Lizenzpaket enthalten, das insgesamt mehrere hundert Titel umfasst. Die zeitlichen "Auswertungsfenster" sollen dabei unter Berücksichtigung anderer Verwertungsmöglichkeiten festgelegt werden.

Laut Andreas Fallscheer, Chief Executive Officer der Film Division der Highlight Communications AG, stellt die Verwertungsmöglichkeit via "Cinema on Demand" einen attraktiven Zusatzmarkt dar, der sich ideal in die Gesamtstrategie integriert.

Kontakt: medianetCom AG, Software Center 3-5, 35037 Marburg, Fon:
06421/9914-0, Fax: 06421/9914-199 E-Mail: www.ir@media-netcom.de, Web: www.media-netcom.de,www.cinema-on-demand.de

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI