ots Ad hoc-Service: UMS Utd. Med. Syst. <DE0005493654> Quartals

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ad-hoc Meldung UMS International AG UMS International AG mit dynamischen Wachstumsraten Hamburg, 21. August 2000 Die UMS International AG, Anbieter mobiler Versorgungskonzepte für innovative Medizintechnik hat die Planungen für das 1. Halbjahr 2000 deutlich übertroffen: Der Umsatz stieg im Vorjahresvergleich um 58% auf 15,5 Mio. DM. Der EBIT liegt bei 1,8 Mio. DM, dies entspricht einer EBIT-Marge von 12%. Der Halbjahresüberschuß liegt bei 0,6 Mio. DM und damit um 100% über Plan. Das DVFA-Ergebnis pro Aktie beträgt 0,10 DM nach -0,10 DM im Vorjahr. Das Wachstum konnte nach einer Steigerung der Umsätze im 1. Quartal 2000 um 41% im Vergleich zum Vorjahr um 75% im 2. Quartal 2000 erhöht werden.

Damit hat die seit dem 17. Juli 2000 am Neuen Markt in Frankfurt notierte UMS International AG im 2. Quartal des laufenden Geschäftsjahres die positive Entwicklung des ersten Quartals weiter fortgesetzt. In den USA erreicht das Unternehmen dreistellige Zuwachsraten. 65% des Umsatzes werden im Ausland erzielt. Im Vorjahr waren es 49%.

Im umsatzstärksten Geschäftsfeld Urologie stieg der Umsatz im Vergleich zum 1. Halbjahr 1999 um 50% auf 12,4 Mio. DM. Im derzeit am schnellsten wachsenden Segment Gynäkologie wuchsen die Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über 500% auf 2,4 Mio. DM.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI