Strategische Kooperation mit Philips ots Ad hoc-Service: AmaTech AG <DE0005192801>

Pfronten (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Zusammenarbeit im Bereich kontaktloser Smart Cards und Smart Labels - Rahmenvertrag über Lieferung von Chips

Die AmaTech AG (WKN 519 280), einer der führenden Anbieter kontaktloser RFID-Systeme (RFID Radio Frequency Identification = kontaktloser Datenaustausch durch elektromagnetische Felder), und Philips Semiconductors haben mit Wirkung zum 20. August 2000 einen umfassenden Kooperations- und Liefervertrag geschlossen.

Der Vertrag sieht zum einen die vertiefte Zusammenarbeit bei der Marktdurchdringung im Bereich kontaktloser Datenträger, z.B. Smart Cards und Smart Labels sowie Lesegeräten auf Basis von IC's von PHILIPS Semiconductors vor. Die Unternehmen wollen damit ihr Wachstum im RFID-Marktsegment weiter vorantreiben. Darüber hinaus wird PHILIPS AmaTech über relevante Chip- und Technologieentwicklung informieren und deren Integration in die AmaTech Produktpalette ermöglichen.

Zum anderen bezieht sich der Vertrag auf die Lieferung bedeutender Mengen an Chips für die Herstellung von z.B. kontaktlosen Smart Cards an AmaTech AG ab dem Jahr 2001.

Weitere Informationen AmaTech AG Dr. Claudia Henne - Investor Relations Tel. +49 (0)8363 / 9105-0, Fax +49 (0)8363 / 9105-39 email:
investor@amatech .de www.amatech.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI