Die Zukunft der Stoßwelle jetzt im AKH Wien - BILD (web)

Graz (OTS) - Die Firma Carl Reiner GmbH., eine erste Adresse für Spezialtechnik in der Medizin, wurde im Rahmen einer EU weiten Ausschreibung als Bestbieter ermittelt und installierte vor kurzem die neueste Generation eines Stoßwellengerätes, den Storz Modulith SLK, in der Universitätsklinik für Orthopädie im AKH Wien.

Der Storz Modulith SLK ist bei relevanten physikalischen Parametern dem Mitbewerb überlegen. Neben bereits gesicherten Anwendungsgebieten, wie z.B. Tennisarm-, Kalkschulter-, Pseudarthrosen- behandlung, verzögerte Knochenbruchheilung u.a. wird auf wissenschaftlicher Basis unter der Leitung von Univ.Prof. Dr. Rainer Kotz der mögliche und vielversprechende Einsatz bei Hüftkopfnekrosen untersucht.

Die Geschäftsleitung

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.apa.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Firma Carl Reiner GmbH
Mariannengasse 17, 1090 Wien
Tel. 01/ 402 62 51
Produktverantwortlicher: Peter Rossegger,
Tel. 0316/32-79-78

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS