Sport-Medien-Tage: Ruderer zuversichtlich nach Sydney

Wien, (OTS) Ein Stelldichein bei den Sport-Medien-Tagen in
der Glocknerregion mit Vizebürgermeisterin Sportstadträtin Grete Laska gaben sich die erfolgreichen Ruderer Norbert Lambing, Arnold Jonke, Horst Nußbaumer, Raphael Hartl, Helfried Jurtschitsch und Wolfgang Sigl mit Trainer Martin Kessler. ÖRV-Präsident Peter Pointner über die Aussichten: "Aufgrund der Leistungen des vergangenen Jahres erwarten wir die beiden Weltcup-Gesamtsieger in den Medaillen-Rängen". Betreuer Martin Kessler: "Wir haben uns 3 ½ Jahre intensiv vorbereitet, die Aktiven dabei viele Entbehrungen
in Kauf genommen. Natürlich, spekulieren wir mit einem Stockerlplatz, wenn es nicht so wäre, dann hoffe ich, dass uns die Öffentlichkeit nicht allein nach dem Abschneiden bei den Spielen beurteilt". Sportstadträtin Grete Laska teilte mit, dass im Jahr 2001 bereits zum 3. Mal der Ruder-Weltcup auf der neuen Donau ausgetragen wird". (Schluss) hof/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Hans Hofstätter
Tel.: 98 100/319

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK