'Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich 1/2000'

Neuerscheinung aus 'Zahlen, Daten, Fakten'

Wien(PWK693) Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ergab die Sonderauswertung für die österreichische Industrie im 1. Quartal 2000 einen Beschäftigtenrückgang von 1,3%. Bei den Angestellten betrug der Rückgang 1,5% und bei den Arbeitern 1,4%. Bei den Lehrlingen ist gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs um 2,3% feststellbar.

Die nominellen durchschnittlichen Monatsgehälter haben um 1,3%, die durchschnittlichen Monatslöhne (hauptsächlich wegen der höheren Zahl der Arbeitstage im 1. Quartal 2000) um 2,6% zugelegt. Dem entspricht ein leichter Anstieg um 0,8% bei den bezahlten Arbeitsstunden je Beschäftigten. Der Anteil der geleisteten an den bezahlten Arbeitsstunden ist ebenfalls um 1,4% gestiegen. Dies führt in Summe zu einem leichten Rückgang beim Personalaufwand je geleisteter Stunde um 1%.

Der nominelle absolute Wert der abgesetzten Produktion ist gegenüber der Vorjahresperiode um 10,2% gestiegen, der Wert pro Beschäftigen um 11,5%. Der Output (technische Produktion) pro geleisteter Arbeitsstunde hat sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,4% verbessert.

Diese Informationen sind den beiden soeben erschienenen Quartalsbroschüren zur Konjunkturstatistik zu entnehmen:

Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich
(Sonderauswertung für die Industrie in der Kammersystematik 1. Quartal 2000 + Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich Sonderauswertung in der europäischen Systematik der Wirtschaftstätigkeiten NACE Rev. 1. Quartal 2000

Die beiden Broschüren zur Konjunkturstatistik können im Mitgliederservice der Wirtschaftskammer Österreich, Telefon 01/50105/DW 5050, Fax: 01/50105/DW 236, e-mail: mservice@wko.at sowie über Internet http://wko.at/mservice bestellt werden. (schr)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK