ADIO 4/4 - SOMMER 2000 Montag - Samstag, 15.00-16.00 Uhr, Radio Niederösterreich

St. Pölten (OTS) - Montag, 21. August 2000: Ardagger

Das "Tor zum Strudengau" öffnet sich für Peter Meissner und das Radio 4/4-Team. In der Mostgalerie der Stiftstaverne lassen wir uns zum Mostsommelier ausbilden. Im Gegenzug stattet uns die Mostkönigin einen Besuch im Gasthaus Kremslehner ab. Militärmuseum, Bauernmuseum und Wasserschischule sind weitere Themen. Die mit gereisten Radio 4/4-Fans unternehmen im Anschluß an die Sendung eine Schifffahrt durch den Strudengau. Musik aus dem Herzen des Mostviertels kommt von den Vierkantern.

Dienstag, 22. August 2000: St. Pölten

Das N-Mobil bremst sich schon kurz nach dem Funkhaus beim ARBÖ-Prüfzentrum in der Mariazellerstraße ein. Michael Schrenk verspürt die Wirkung des Gurtenschlittens und absolviert im virtuellen Cockpit einen Reaktionstest - auf der Straße am Bildschirm tauchen unerwartet Hindernisse auf. Beim Tag der offenen Tür im Prüfzentrum werde moderne Abschlepp-LKW und crash-getestete Pannenfahrzeuge vorgestellt. Schon ab 13.00 Uhr spielt das Orig. Hochsteinberg-Echo auf, während der Sendung verstärkt durch Horst Chmela.

Mittwoch, 23. August 2000: Neuhofen

Radio 4/4 an der Wiege Österreichs: am 1. November 996 schenkte Kaiser Otto III. dem Bistum Freising Ländereien im Umfang von 30 Königshufen - 1 Königshufe entspricht 30 ha. Besagtes Gebiet hieß in der Volkssprache "Ostarrichi." Inge Winder beschreitet den "Königshufenweg", wo Natur, Volkskultur sowie Handwerk allgegenwärtig und erlebbar sind. Weiters im Programm: 20 Jahre Ostarrichi-Gedenkstätte, prächtige Goldhauben und g'schmackiger Most. Im Kulturhof präsentieren sich musikalisch Lisa & Maria.

Donnerstag, 24. August 2000: Tulln

Die internat. Gartenbaumesse 2000 - Österreichs größte Blumenschau mit der Sonderausstel-lung "Technik im Garten" - öffnet vom 24. bis 28. August ihre Pforten. Radio 4/4 ist am Eröffnungstag in Halle 2 des Messegeländes live mit dabei. Duft liegt in der Luft, wenn Inge Winder - beschirmt vom Rosenhimmel - den Floristen beim Fertigen von effektvollen Gestecken über die Schulter blickt. Fachkundiges erwartet Sie zu Gartengestaltung, Obst- und Gemüsebau. Musik liegt in der Luft: die Nachtfalken und die Schwarzataler spielen auf.

Freitag, 25. August 2000: Großweikersdorf

Im Schmidatal an den Hängen des Wagram erwartet das 4/4-Team ein Ort in Feierstimmung. 450 Jahre Markterhebung und der Beginn der Großweikersdorfer Weintage am 25. August versprechen beste Stimmung. 450 Fahnen schmücken den Ort, wenn Johannes Hoppe auf der Bühne am Hauptplatz die Gäste begrüßt. Das Tauern Echo und die Blasmusik Großweikersdorf-Ruppersthal umrahmen die Sendung musikalisch.

Samstag, 26. August 2000: St. Christophen

Live vom Parkfest der Freiwilligen Feuerwehr St. Christophen im Anton Wilcko-Park meldet sich Johannes Hoppe. Der durch die Autosegnungen jeweils zum Christophorustag am 24. Juli bekannt gewordene Wallfahrtsort der Kraftfahrer präsentiert sich von der schmackhaften Seite: hier wurde ein Mostbratl kreiert, das sich als "Landeshauptstadtgericht" bezeichnen darf. Auf der "Fototorte" des ansässigen Konditormeisters können Sie ihre Lieben verewigen -zumindest bis zum Verzehr. Die Gradner-Buam und ortsansässige Musikgruppen sorgen für die musikalische Unterhaltung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Marina Watteck
Öffentlichkeitsarbeit ORF
Niederösterreich
Tel: 02742-2210-23633

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA/OTS