Verkehrsmaßnahmen

Abschluss von Baumaßnahmen im höherrangigen Straßennetz

Wien, (OTS) Im Straßennetz mit erhöhter Verkehrsbedeutung werden am Freitag, dem 18. August, die folgenden Baumaßnahmen abgeschlossen:

o 11., Kaiserebersdorfer Straße, Kreuzungsbereich Mühlsangergasse

(Errichtung eines Fahrbahnteilers).
o 21., Großjedlersdorf, Trillergasse Nummer 8 bis 18 (Herstellung

einer Fernwärmeleitung).

Baubedingt teilweise Einbahnführung der Penzinger Straße

Im 14. Bezirk erfolgt nach den Rohrlegungsarbeiten der Wasserwerke im Bereich Einwanggasse - Penzinger Straße nunmehr die Herstellung einer neuen Fahrbahndecke aus Asphaltbeton. Dazu
müssen neben der bereits bestehenden provisorischen Einbahnführung der Einwanggasse von der Cumberlandstraße bis und in Richtung Hadikgasse ab sofort noch zusätzliche Verkehrsmaßnahmen erfolgen:

o Einbahnführung der Penzinger Straße von der Einwanggasse bis und

in Richtung Nisslgasse.
o In den Nächten von Montag, 28. August, auf Dienstag, sowie

von Mittwoch, 30. August, auf Donnerstag, ist - eine
günstige Wetterlage für die Belagsaufbringung vorausgesetzt - eine komplette Durchfahrtssperre in diesem Abschnitt der
Penzinger Straße erforderlich.
o In den beiden angeführten Nächten muss die Autobuslinie "51 A"

kurzgeführt werden: sie fährt nur bis zur Linzer Straße.
o Endtermin für die Baumaßnahmen ist voraussichtlich der

1. September.
(Schluss) PZ/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK