ots Ad hoc-Service: Graphit Kropfmuehl AG <DE0005896005> Graphit Kropfmuehl AG im 1. Halbjahr 2000 mit 30 % Ergebnisplus

Hauzenberg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Graphit Kropfmühl AG (GK), Hauzenberg, hat das Ergebnis (EBIT) im ersten Halbjahr 2000 um 30,4 % auf 3,5 (Vorjahr 2,7) Mio. Euro gesteigert. Der Umsatz legte um 26,4 % auf 28,9 (Vorjahr 22,9) Mio. Euro zu und übertraf die Planungen. Die Umsatzrendite vor Steuern erreichte 11,5 %.

Bedeutender Wachstumsmotor war das Graphitgeschäft, dessen Umsatzvolumen um 41,2 % auf 11,0 Mio. Euro anstieg. Die Siliciumaktivitäten entwickelten sich ebenfalls erfreulich. Der Umsatz stieg um 18,7 % auf 17,9 (Vorjahr 15,1) Mio. Euro.

Die erfolgreiche Strategie, bei Graphit und Silicium gezielt in Hochwertqualitäten zu investieren, wird auch in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres fortgesetzt. Für das Gesamtjahr rechnet GK mit einem Umsatz von mehr als 58 Mio. Euro und einem EBIT von 6,8 Mio. Euro. Damit wird die Basis für eine substanzielle Erhöhung der Dividende geschaffen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Pressemeldung bzw. dem Halbjahresbericht - bitte anfordern (Tel: 0 85 86 / 609 - 168).

Der Vorstand - Kropfmühl

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI