14. Alpbacher Finanzsymposium 4. bis 6. Oktober 2000

Wien/Alpbach (OTS) - Unter der Schirmherrschaft von Dr. Wendelin Weingartner eröffnen der Präsident der Bundeswirtschaftskammer Dr. Christoph Leitl, sowie der Auslandskorrespondent der Financial Times William Dawkins, das 14. Alpbacher Finanzsymposium zum Thema

Die Absicherung des budgetierten Jahresergebnisses Marktpreisschwankungen - Forderungsausfälle - Vermögensschäden.

Neben hochkarätigen Plenarreferaten werden in 15 Fachseminaren konkretes Know How und konkrete Umsetzungsbeispiele präsentiert. Dabei werden folgende Themen abgedeckt:

· Mobiles Risikomanagement im WEB

· Praktische Umsetzung von Absicherungsstrategien gegen Marktrisiken mit einem Value at Risk Ansatz

· Asset Backed Securities - ein strategisches Finanzinstrument für Unternehmen und Banken

· Auf der Suche nach dem Pick-Up - Chancen und Risiken strukturierter Anleihen

· Unternehmenssteuerung auf Basis risikoadjustierter Erfolgskennzahlen

· Kurzfristiges Rating - Anforderungen an die Bonitätsbeurteilung im e-commerce / B2B

· Multisourcing als Lösung für große Pojekte in schwierigen Exportmärkten

· Einsatz und Anwendung von computerunterstüzten Modellen zur Bonitätsermittlung

· Bill Presentment - Debitorenoptimierung und Risikomanagement anhand des Beispiels bezahlen.at

· Kreditrisikoquellen und deren Identifikation

· Risikobewußtsein und Sicherheitsmanagement als Beitrag zur Vermögenssicherung: Analyse - Transparenz - Maßnahmen - Kontrolle

· Balance Sheet Protection mittels ART / Alternative Risk Transfer-Lösungen

· Innovative Instrumente zur Absicherung der Financial Assets -Floorfonds nach dem Konzept der Dynamic Asset Allocation

· Ausgelagerte Betriebspension und Abfertigung als risikominimierende Faktoren im Unternehmen

· Corporate Risk und Corporate Metrics(TM) - Shareholder Value orientierte Risikomessung in Industrieunternehmen

Erwartet werden wie jedes Jahr über 500 Finanzchefs aus großen österreichischen und deutschen Unternehmen sowie Führungskräfte aus Banken und Versicherungen.

Das Detailprogramm des Alpbacher Finanzsymposiums 2000 fordern Sie bitte beim Veranstalter Finance Trainer International Ges.m.b.H., Am Hundsturm 11, A-1050 Wien, Tel. 01/545 52 77 oder bei Frau Ursula Strecker, strecker@financetrainer.com, an.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Finance Trainer International
Tel. +43 1 545 52 77

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS