Sensation im Wetterstein / Bruckners Neunte gandios mit Blitz und Donner / Klassik ohne Grenzen - Bruckner Open-Air Event Tiroler Hochgebirge

Leutasch, Tirol, Österreich (ots) - - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind abrufbar unter:
http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

Das Klassik-Musikevent im
Leutascher Gaistal auf der Hämmermossalm in Tirol wurde ein furioses OpenAir-Ereignis. Mehr als 2500 Kulturhungrige, teils weit angereist aus Norddeutschland und Italien, erlebten ein unvergessliches Kultur-und Naturschauspiel auf 1400 Meter Seehöhe im Hochgebirge.

Das Motto "Klassik ohne Grenzen" fand wirklich seine Bestätigung:
beeindruckende Szenerie der Bergmassive, furiose Blitze und grollender Donner gaben die Szenerie für einen Bruckner pur, wie man ihn im Konzertsaal noch nie erleben konnte.

Ab 20 Uhr stimmten archaisch anmutende Urtöne aus Alphörnern, dem längst vergessenen Wurzhorn, Trommelwirbel auf Pauken und Ölfässern und ein traumhaft geblasenes Didgiridoo die musikalische Darbietung der hochtalentierten Jungen Österreichischen Philharmonie ein.

Der auf Videowand übertragene Dirigent Peter Jan Marthé forderte seine 110 Musiker mit fesselnder Gestik zu einer für alle Zuhörer spürbaren spirituellen Einheit von Klang, Raum und Natur. Eine beeindruckende Bruckner-Interpretation die ihre Inspiration in den musikalischen Wurzeln des großen österreichischen Komponisten hatte.

Dieser erstmalige Versuch der Leutascher, ein so gewaltiges Musikwerk in Gottes freier Natur zur Darbietung zu bringen, ging voll auf. Fast wie bei einer Hollywood-Inszenierung fand der großartige Dritte und letzte Satz sein Finale, dessen schwelgerisches Adagio voll todesnahender Sehnsucht beim Schlussakkord für alle Zuschauer sichtbar, mit einem gigantischen Blitz in die 2600 Meter Hohe Munde endete. Der Donner krachte und Bruckners Neunte war beendet!

ots Originaltext: Gemeinde und Tourismusverband Leutasch/Tirol
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Tourismusverband A-6105 Leutasch/Tirol
Tel 0043-5214-62 07, Fax 0043-5214-69 65,
eMail leutasch@netway.at
Internet www.leutasch.com

Pressekontakt:
Dr. Jens M. Kroll
Bergstr. 10, D-82229 Seefeld/Obb.,
Tel 08192-9332-0, Fax 08192/9332-12,
eMail jens-kroll@pressguide.de

Weitere Informationen, Pressetexte und Fotos zum "downloaden" finden Sie auch auf der Internet-Homepage www.philharmonie.org

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS