COPE, Inc. gibt Quartals- und Halbjahresergebnisse bekannt

Rotkreuz (Schweiz) - Umsatz im zweiten Quartal 2000 auf 8,5 Mio
Euro gesteigert; dies entspricht einer Zunahme von 15.2% gegenüber der Vorjahresperiode. Zusammenschluss mit Mount10 ermöglicht COPE die schnelle Realisierung des Hosting-Geschäftsfeldes.

Der Umsatz im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2000 stieg um 15.2% auf 8,5 Mio Euro (Vorjahr: 7,4 Mio Euro). Der Umsatz für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres stieg um 11.6% auf 16,8 Mio Euro (Vorjahr: 15,1 Mio Euro). Die hohe Bruttomarge der Vorjahresperiode von 35.3% konnte für die ersten sechs Monate auf 35.7% gesteigert werden. Der Fehlbetrag für die ersten sechs Monate beläuft sich vor Goodwill Abschreibungen auf 0,7 Mio. Euro (Vj: +0,4 Mio. Euro). Der Auftragseingang in den ersten 5 Wochen des dritten Quartals 2000 war mit 4,2 Mio Euro (Vj: 2,9 Mio. Euro) ausgezeichnet.

Highlights des laufenden Geschäftsjahres 2000:

* Erfolgreicher Börsengang (Secondary Public Offering) am Neuen Markt im Februar 2000 mit einem Emissionspreis von Euro 21.00; Performance per 14. August 2000: + 133%.

* Zusätzliche strategische Ausrichtung von COPE auf den e-Plattform-Infrastruktur Markt mit den Managed Infrastruktur Services. Die schnelle Umsetzung ist mit dem Merger zwischen COPE und Mount10 Holding AG garantiert.

* Übernahme der MultiCom Software, Finnland im Mai 2000.

* Verpflichtung von Peter Zurbrügg als neuen CEO von COPE und designierten CEO der fusionierten Unternehmung COPE/Mount10 per 1. Juli 2000

* Unterzeichnung des Merger Agreement im Juli 2000 mit Mount10 Holding AG

* Web hosting up and running im Mount10 Datacenter seit Juli 2000

* Grösster SAN-Einzelauftrag für COPE Österreich im August 2000 über Euro 800,000 abgeschlossen

Den ausführlichen Quartals- und Halbjahresbericht per 30. Juni 2000 finden Sie unter www.copegroup.com (Rubrik Investor Relations / Finanzberichterstattung.

Geschäftsaktivitäten von COPE/Mount10

Aus COPE und Mount10 wird eine Unternehmensgruppe im Bereich Data-Management und e-Business Infrastructure entstehen. COPE ist ein führender Anbieter von Beratung, Services, Software und Gesamtlösungen in den Bereichen der Datenverfügbarkeit und Datensicherheit sowie e-Plattformen. Mount10 betreibt hochmoderne, sichere Datacenter in unterirdischen Festungsanlagen in den Schweizer Alpen. Diese sind über ausfallsichere Breitbandverbindungen an weltweite Internet Peeringpoints angebunden.

COPE/Mount10 sind mit Niederlassungen in der Schweiz (Rotkreuz/Dübendorf), Deutschland (Olching bei München, Dresden und Hamburg), Österreich (Wien) und Finnland (Lappeenranta) vertreten und beschäftigen ca. 150 Mitarbeiter.

Die Aktien von COPE werden am Frankfurter Neuen Markt (WKN 876954) und am Nasdaq National Market (Ticker Symbol COPE) gehandelt.

Any views or opinions are solely those of the author and do not necessarily represent those of PR Newswire Europe. The email contents are intended only for addressee and may contain confidential and/or privileged material. If you are not the intended recipient, please do not read, copy, use or disclose this communication and notify the sender.

This press release contains forms of forward-looking statements for purposes of the Securities Act of 1933 and the Securities Exchange Act of 1934. These statements are based on COPE's beliefs as well as assumptions made by and information currently available to the Company. Such statements are subject to certain risks, uncertainties and assumptions, including the risk that the merger with Mount10.com Holding AG may not be consummated and certain other risks relating to COPE which are identified and described in COPE's prospectus dated February 7, 2000 and subsequent periodic reports filed with the Securities and Exchange Commission. Readers are encouraged to review the prospectus and the subsequently filed SEC reports for a fuller discussion of the risks and uncertainties. Should one or more of these risks or uncertainties materialize, or should underlying assumptions prove incorrect, actual results will vary materially from those anticipated, estimated, or projected and the variations may be material.

ots Original Text Service: COPE, Inc.
Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt Public Relations & Investor Relations Europa:
COPE Holding AG Lorena Caccese Grundstrasse 12 CH- 6343 Rotkreuz Tel. : +41-41-798 33 19 Fax: +41-41-798 33 93
e-mail: lorena.caccese@cope.ch

Investor Relations USA/Asia:
COPE, Inc. Kevin De Vito 360 N. Sepulveda Blvd., Suite 3050 El Segundo, California 90254, USA Phone: +1 310 524-0122 Fax: +1 310 524-0123 devito@cope.ch

http://www.copegroup.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03