Toto: Doppeljackpot sechsmal geknackt - je 484.401,-

29. Extra Toto Runde - Annahmeschluß 16. August, 16.50 Uhr

Wien (OTS) - Sechs Spielteilnehmer machten sich den Toto-Doppeljackpot zunutze und bekommen für ihren Zwölfer jeweils mehr als 480.000,- Schilling. Zwei Wiener, ein Niederösterreicher und ein Oberösterreicher waren jeweils mit einem Systemschein erfolgreich und konnten ihre Gewinne auf bis zu 530.000,- Schilling erhöhen. Ein Tiroler und ein Salzburger füllten den Zwölfer jeweils auf einem Toto Normalschein aus.

In der Torwette tippte ein Tiroler als einziger alle vier Ergebnisse richtig und erhält dafür rund 80.000,- Schilling.

29. EXTRA TOTO RUNDE

Annahmeschluß ist am Mittwoch, 16. August 2000 um 16.50 Uhr

Das Spielprogramm:

Spiel 1: Ungarn - Österreich
Spiel 2: Deutschland - Spanien
Spiel 3: Schweiz - Griechenland
Spiel 4: Bulgarien - Belgien
Spiel 5: Nordirland - Jugoslawien
Spiel 6: Slowakei - Kroatien
Spiel 7: Tschechien - Slowenien
Spiel 8: Finnland - Norwegen
Spiel 9: Island - Schweden
Spiel 10: Färöer Inseln - Dänemark
Spiel 11: Estland - Andorra
Spiel 12: Frankreich- FIFA-Weltauswahl

Die endgültigen Quoten der 32. Toto Runde:

6 Zwölfer zu je 484.401,--
259 Elfer zu je 2.724,--
3.126 Zehner zu je 225,--

Der richtige Tip: X 1 X / 1 X 1 / 1 2 X / 1 1 1

Torwette 1. Rang: 1 zu 79.640,--
Torwette 2. Rang: 32 zu je 1.244,--
Hattrick: JP zu 1,211.696,--

Torwette-Resultate: 1:1 3:0 0:0 2:1

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem
13. August 2000

2 Joker zu je 9,347.944,--
16 mal 100.000,--
182 mal 10.000,--
1.626 mal 1.000,--
15.861 mal 100,--

Jokerzahl vom So, 13. August 2000: 1 0 6 5 0 7
Jokerzahl vom Mi, 9. August 2000: 7 2 1 8 0 2

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO/TMO