CHILDREN'S DAYS GÜSSING 11. - 13.8.2000

Eine Veranstaltung des Vereins CHILDREN'S LIFE, dessen Reinererlös zur Gänze bedürftigen Kindern zugute kommt. - CHILDREN'S DAYS in GÜSSING- verwandeln Burg und Stadt in ein Eldorado für Kinder und Familien

Güssing (OTS) - Freitag 11.8.2000, Punkt 9.00 startete das Mega-Event des Sommers. Heute folgen Danny Johnson, Harri Stojka Express, Shades of the Shadows, Tam Tam d' Afrique, Expression Latina und eine "Antenne 4- Disco mit DJ Peter". Heute - Samstag, 12.8.2000 - regieren Gaukler, Jongleure, Stelzengeher, Pantomimen und Schwertkämpfer und versetzen Güssing den jährlichen mittelalterlichen Touch, der Kinder und Erwachsene zum aktiven Mitspielen animiert.

"Das inzwischen international renommierte historische Stadtfest in Güssing verbindet sich heuer erstmals mit den CHILDREN'S DAYS zum Fest der Superlative, in dem Kinder und Kinderfreunde im Mittelpunkt stehen", betont Güssings Bgm., LandtagsAbg. Peter Vadasz, und freut sich gemeinsam mit Harald Danzinger, dem Obmann des Vereins Children's Life über das Wohlwollen des "Wettergottes" und die perfekte Organisation. Somit ist die Idee, 100 bedürftige Kinder aus ganz Österreich für einige Tage zu verwöhnen und den Reinerlös all der Veranstaltungen in und um die Burg Güssing auf dem Weg ein voller Erfolg zu werden.

Die 100 Gäste-Kinder (ausgesucht von SOS und Pro Juventute) genießen ihren Aufenthalt in Güssing; sie spüren die menschliche Akzeptanz und Wärme, die ihnen allerorts entgegenschlägt und lieben es, all die sportlichen Aktivitäten des Hotels Aktivpark zu frequentieren. Direktor Mag. Alexander Fuchs-Robetin lässt es sich auch nicht nehmen, seinen jungen Freunden den Aufenthalt so schön wie nur möglich zu gestalten.

Aber nicht nur für Kultur, Sport, Tanz und Unterhaltung ist reichlich gesorgt, Brigitte Sedivy und das Team rund um "Riccardo" (Richard Halper), zaubern ein wahrhaft südliches Ambiente auf die Teller. Der Tenor liegt auf der regionalen Präsenz:

So verhilft der Bocksdorfer Josef Fleck - sehr zur Freude der Anwesenden - mit Bravour und vollem "erfrischendem Schwung" den südburgenlän-dischen "Durstlöscher mit Tradition", den unverwechselbaren "Bigala", zur Renaissance und heißt Liane Deutsch von der "Weinidylle", dem landauf-landab beliebten südburgenländischen Weinbaugebiet, alle persönlich im "VIP-Zelt" willkommen, sodass sich jeder Gast wirklich "spezial" fühlt, weil er hier in Güssing "wesentlich" ist.

Wichtig und wesentlich deshalb, da nur alle gemeinsam das gesteckte Ziel, 100 bedürftigen Kindern aus ganz Österreich effektvoll, unbürokratisch und möglichst effizient, sprich finanziell merkbar, unter die Arme zu greifen, erreichen können. Und diesen Geist des Miteinander spürt man in dieser Stadt: hier enden politische Gegensätzlichkeiten, zwischen-menschliche Zwistigkeiten und mediale Konkurrenzen - hier darf Mensch (KIND) im Mittelpunkt stehen und hier darf wieder "Herz" gezeigt werden. Wen wundert's, wenn Frank Hoffmann, der nicht zuletzt durch seine Regie des Theaterstücks "Landflucht/Landflucht 2000" die Thematik des Josef Reichl-Stückes - unschuldig in Not geratene Menschen - vor Ort sensibilisiert hat, als Schirmherr und Initialzünder einer Reihe von Eigeninitiativen sich hier "beheimatet" fühlt und bereits seine nächste Regie ("Der Kampf um's Recht") auf der Burg Güssing vorbereitet.

"Children's Days" und das Güssinger Stadtfest setzen also klare Akzente des Miteinander und Füreinander und stehen zu ihrer offenen Auffor-derung: "Come on, check in - together we'll be strong and MAKE A BETTER WORLD! - JUST YOU AND ME"

Nähere Informationen und Karten erhalten Sie bei CHILDREN'S LIFE:
Mobil: 06991 945 45 44 und Mobil: 06991 945 45 45 (Harald Danzinger) sowie unter E-Mail: childrenslife@xpoint.at, Homepage:
www.childrenslife.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressebetreuung: Margarita Lenz
Meissauergasse 2A/2/98
1220 Wien
Telefon:01 203 04 80
Fax:01 203 04 33
Mobil:06991 101 22 73
E-Mail:headline@apanet.at

FOTOS TOMA - sind zum Abdruck freigegeben.
Bitte um Nennung der Fotografen: TOMA !

HEADLINE COMMUNICATIONS für

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS