Europa-Informationen auf der "Klagenfurter Herbstmesse"

Persönliche Beratung steht im Vordergrund

Wien (OTS) - Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments ist auch heuer auf der "Klagenfurter Herbstmesse" vom 12. - 20. August 2000, täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr mit einem Informationsstand vertreten.

Der Stand Nr. C 18 in Halle 7 am Klagenfurter Messegelände, bietet allen interessierten Besuchern täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr Informationen zu Institutionen, Politiken und Förderprogrammen der Europäischen Union.

Neben zahlreichen kostenlosen Broschüren zu EU-Themen wird fachkundige Beratung durch die Mitarbeiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments, des Info-Point-Europa Klagenfurt, der Kärntner Landesregierung und von anderen mit Europathemen befaßten Einrichtungen geboten. Ebenso besteht die Möglichkeit an einem EU-Quiz teilzunehmen, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt.

Europa-Informationen aus erster Hand bieten die Kärntner Europa-Abgeordneten Dr. Hubert Pirker und Mag. Wolfgang Ilgenfritz. Sie werden den Messebesuchern im Rahmen einer Sprechstunde beim EU-Messestand für ein persönliches Informationsgespräch zur Verfügung stehen.

MdEP Hubert Pirker: Dienstag, 15. August 2000 von 10.00 - 12.00 Uhr und
MdEP Wolfgang Ilgenfritz: Freitag, 18. August 2000 von 14.00 - 17.00 Uhr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments
Mag. Michael Reinprecht
Tel.: (01) 516 17-200

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP/OTS