Johnson Controls entscheidet sich für Nortel Networks bei der Bereitstellung weltweit verwalteter Netzwerkservices

Boston (ots-PRNewswire) - Johnson Controls (NYSE: JCI), ein führender Hersteller von Automobil- und Gebäudemanagementsystemen, hat einen Vertrag über fünf Jahre Laufzeit im Wert von US$45 Millionen mit Nortel Networks* (NYSE/TSE: NT) über die Bereitstellung weltweit verwalteter Netzwerkservices abgeschlossen.

Der Auftrag beinhaltet das Management von mehr als 40.000 Sprachübertragungsports in 60 Ländern. Die geschäftlichen Lösungen von Nortel Networks bieten Johnson Controls eine Reihe von Services von der Anlagenbetreuung bis zur Überwachung, Wartung und dem Management des Netzwerks sowie den Call Center-Services.

"Da Nortel Networks unsere alltäglichen Netzwerkaktivitäten für die Sprachübertragung betreut, können wir jetzt mehr Teamressourcen für die Verbesserung der Endnutzerzufriedenheit, der Mobilität und des Unternehmenswachstums einsetzen," sagte Dale Hutchison, Director und Senior Executive, Global Telecommunications and Connectivity, Johnson Controls.

"Dieser Auftrag ist ein Zeichen unserer Stärke bei der Bereitstellung professioneller Services, insbesondere verwalteter Netzwerkservices, für unsere weltweiten Unternehmenskunden," sagte Kevin Bowyer, Vice-President, Vertrieb und Marketing, Global Professional Services, Nortel Networks.

Nortel Networks bietet Johnson Controls die vollständige, dem neuesten Stand entsprechende Anlageverwaltung, um den Ertrag aus den Investitionen für die Sprachübertragungsanlagen zu optimieren und die Kapazitätsengpässe zu reduzieren. Die proaktive permanente Fernüberwachung durch Nortel Networks mindert die Notwendigkeit, 'Feuer zu löschen'. Nortel Networks beseitigt auch die Last des täglichen operativen Managements der Wartungsfirmen, Subunternehmer, Netzwerkbetreiber und PTT/PTOs. Zusammengenommen gewährleisten diese Services konsistente Servicequalität und führen zur Freisetzung wertvoller Managementzeit, die Johnson Controls zur Konzentration auf mehr strategisch ausgerichtete Aufgaben nutzen kann.

Nortel Networks bietet Lösungen für Global Professional Services, die den Serviceanbietern und den Unternehmen dabei helfen, ihre Geschäftsstrategien zu realisieren. Als strategischer Anbieter besteht das Ziel von Nortel Networks darin, die Unternehmen dabei zu unterstützen, nachhaltige Einnahmen aufzubauen, die Betriebskosten zu senken und die Auswirkungen der Investitionen ins Netzwerk zu maximieren, um die Profitabilität zu erhöhen und die Unternehmensziele am Markt zu erreichen.

Johnson Controls Inc. ist ein weltweiter Marktführer als Automobilzulieferer und in den Bereichen Gebäudemanagement und -kontrolle. Auf dem Automobilmarkt ist die Firma ein großer Lieferant von Sitz- und Innenausstattungssystemen sowie von Autobatterien. Für gewerbliche Gebäude bietet Johnson Controls Gebäudekontrollsysteme und -dienstleistungen, Energiemanagement und integriertes Gebäudemanagement. Johnson Controls wurde 1885 gegründet und hat den Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, USA. Der Firmenumsatz belief sich 1999 auf insgesamt 16,1 Milliarden US-Dollar.

Nortel Networks ist ein internationaler Marktführer im Bereich Internet und Kommunikation mit Schwerpunkten in den Bereichen Optical-, Wireless- und Local Internet sowie eBusiness. 1999 erzielte das Unternehmen einen US GAAP** Umsatz in Höhe von US-$ 21,3 Milliarden. Zu den Kunden von Nortel Networks zählen Netzwerkbetreiber, Service Provider und Unternehmen auf der ganzen Welt. Nortel Networks baut ein Hochleistungs-Internet, das zuverlässiger und schneller als vorhandene Netze ist. Das Unternehmen setzt neue Maßstäbe für die Wirtschaftlichkeit und Qualität von Netzwerken einschließlich des Internet und eröffnet damit neue Möglichkeiten für Zusammenarbeit, Kommunikation und Handel. Nortel Networks ist in Deutschland Nortel Dasa Network Systems, ein Joint Venture zwischen Nortel Networks und DaimlerChrysler Aerospace. Zum Produktportfolio von Nortel Dasa gehören zusätzlich Lösungen für die Satellitenkommunikation. Das Unternehmen beschäftigt über 1.450 Mitarbeiter an 25 Standorten in Deutschland. Besuchen Sie uns unter www.nortel-dasa.de.

* Nortel Networks, das Nortel Networks-Logo und das Globemark sind Warenzeichen von Nortel Networks.

** US GAAP = US Generally Accepted Accounting Principles (die amerikanischen Rechnungslegungsgrundsätze, vergleichbar mit den entsprechenden in Deutschland geltenden GoBs = Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung)

Sämtliche Zahlen und Prognosen, die im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung genannt werden, sind Einschätzungen aus aktueller Sicht und werden ohne jede Gewähr genannt.

ots Originaltext: Nortel Networks
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Joanne Latham, Nortel Networks, Tel.: +1 (919) 997-7841, joannel(at)nortelnetworks.com, Ana Cano, Fleishman-Hillard, Tel.: +1 (214) 665-1324, canoa(at)fleishman.com

Nortel Dasa Network Systems GmbH & Co. KG
Sabine Werb, Public Relations
Fon 069 / 66 97 19 06
E-Mail: sabine.werb@nortel-dasa.de

Fleishman-Hillard Germany
Peter Tasch
Fon 069 / 405 702 150
E-Mail: TaschP@fleishman.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE