ots Ad hoc-Service: E.ON AG <DE0007614406> E.ON Energie tauscht BEWAG-Beteiligung gegen Sydkraft-Aktien und Mehrheitsbeteiligung an Hamburger Gaswerken

Düsseldorf (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die E.ON-Tochter E.ON Energie
AG, München, übernimmt von der Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW) die Beteiligungen am schwedischen Energieversorger Sydkraft AB, Malmö, in Höhe von 15,7 Prozent des Kapitals und an HEIN GAS Hamburger Gaswerke GmbH in Höhe von 61,9 Prozent. Zusätzlich erhält E.ON Energie von HEW einen Barausgleich von rund 248 Mio EURO (485 Mio DM). Im Gegenzug gibt die E.ON-Tochter ihre Beteiligung am Berliner Energie versorger BEWAG Aktiengesellschaft in Höhe von 49 Prozent des Kapitals an HEW ab.

Damit erhöht E.ON Energie bei Sydkraft ihren Kapitalanteil von derzeit 20,7 auf 36,4 Prozent. Der Stimmrechtsanteil steigt von 33,1 auf 35,8 Prozent, so dass E.ON Energie nach schwedischem Recht eine Sperrminorität bei Sydkraft erreicht.

An HEIN GAS ist die E.ON Energie-Tochter Thüga AG, München, bereits mit 28,05 Prozent beteiligt.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsgremien und der kartellrechtlichen Freigabe. Bei HEIN GAS bestehen Vorkaufsrechte der Mitgesellschafter. Der Vollzug der Transaktion ist für Anfang 2001 vorgesehen.

E.ON Energie ist mit 15,4 Prozent des Kapitals an HEW beteiligt. Über die Abgabe dieser Beteiligung finden zur Zeit Verhandlungen mit dem schwedischen Energieversorger Vattenfall statt, die kurz vor dem Abschluss stehen.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI