ots Ad hoc-Service: Hamburgische Electr.-W. <DE0006012008> Hamburgische Electricitaets-Werke-AG Wertpapier-Kenn-Nummer 601 200, 601 203

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die Vorstände der Hamburgische
Electricitäts-Werke AG (HEW) und der E.ON Energie AG haben am Mittwoch, dem 9. August 2000, einen Vertrag unterzeichnet, nach dem HEW die von E.ON gehaltenen Aktien der Bewag Aktiengesellschaft, Berlin, (BEWAG) über 49 % des Grundkapitals (52,5 % der Stimmen) erwerben wird. Im Tausch dafür soll E.ON Energie AG die Beteiligungen von HEW an Sydkraft AB (15,7 % der Aktien, 2,6 % der Stimmen) und an HEIN GAS Hamburger Gaswerke GmbH (61,9 %) sowie einen Barausgleich über DM 485.000.000 erhalten.

Ferner hat der Vorstand der HEW mit institutionellen Anlegern vereinbart, auch deren Aktien der BEWAG über zusammen 9,23 % des Grundkapitals zu erwerben.

HEW wird mit den Aktien, die sie bereits hat, insgesamt 59,73 % der Aktien des Berliner Energieversorgers halten. HEW und BEWAG werden ihre Marken vor Ort weiterentwickeln, um ihre Wettbewerbsfähigkeit in Hamburg bzw. Berlin zu verbessern. Der Erwerb steht noch unter Organvorbehalt und unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbehörden.

Hamburgische Electricitäts-Werke AG

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI