mobilkom austria beginnt drahtlose Datenübertragung mit einer Lösung von Nortel Networks / Mit dem weltweit ersten landesweiten GPRS-Netzwerk bekommt Österreich modernsten Service

Paris (ots-PRNewswire) - mobilkom austria, Österreichs führender Mobilfunkanbieter, hat seinen drahtlosen Paketdaten-Service mit einer GPRS (General Packet Radio Service) Netzwerkinfrastruktur-Kernlösung von Nortel Networks* (NYSE/TSE: NT) eingerichtet.

Über seinen lokalen Vertreiber Austria Telecommunication GmbH hat Nortel Networks ein GPRS Kernnetzwerk zur Verfügung gestellt und installiert, mit dem mobilkom austria den Teilnehmern seines GSM (Global System for Mobile Communications) drahtlose High-Speed Datenservices bieten kann, darunter auch den drahtlosen Internetzugang.

"Mit GPRS geht die drahtlose Technologie einen Schritt über die hauptsächliche Nutzung in der Sprachübertragung hinaus, hin zu mobilen Internetgeräten", sagte Boris Nemsic, Chief Executive Officer, mobilkom austria. "mobilkom austria hat durch die Einrichtung des weltweit ersten landesweiten GPRS-Netzwerks wieder einmal seine technologische Führungsposition demonstriert. GPRS bringt uns ganz klar in eine Führungsposition, und wir konnten in ganz Europa neue Standards setzen."

Das Nortel Networks GPRS Kernnetzwerk für mobilkom austria ist außerdem der erste kommerziell eingesetzte Service, der die direkte Kommunizierfähigkeit mit Basisstations-Ausrüstungen verschiedener Hersteller unterstützt. Dies gibt mobilkom austria die Flexibilität, verschiedene Funkbereiche zu kombinieren und dadurch seine speziellen Kapazitäts- und Abdeckungs-Anforderungen auf die effizienteste und kostengünstigste Weise zu erfüllen.

"Nortel Networks treibt die Entwicklung eines profitablen Hochleistungs-Internet voran", sagte Lloyd Carney, President, Wireless Internet, Nortel Networks. "Als wichtiger Infrastruktur-Lieferant ermöglichen wir mobilkom austria, ihren Kunden schon heute drahtlose Internet-Services bieten zu können."

Nortel Networks hat GPRS-Lösungen an über 20 Mobilfunkbetreiber weltweit geliefert, darunter mobilkom austria, One2One (GB), TAL (Island) und ESAT Digifone (Irland).

Als marktführende Lösung vom Netzwerklieferanten im Zentrum des Internet kann Nortel Networks GPRS-Lösung den Betreibern helfen, volle ISP (Internet Service Provider) Funktionen anzubieten, die Anwendungen wie sichere mobile Virtual Private Networks (VPNs) und mobiles E-Business unterstützen. GPRS ist eine Kommunikationsplattform der nächsten Generation, die ein drahtloses GSM-Netzwerk überlagert und den Teilnehmern einen drahtlosen Hochleistungs-Datenzugang gewährt. Auf der Basis der Paket-Technologie erlaubt sie permanente Verbindungen zu Handys, Handheld-Computern und anderen mobilen Geräten der Teilnehmer.

Die Nortel Networks GPRS Kernnetzwerk-Lösung basiert auf den weit verbreiteten Nortel Networks Passport und Contivity Extrane-Schaltern, die beide für ihre Leistungsfähigkeit bei den Paketdaten-Services bekannt sind. Das komplette Nortel Networks GPRS Angebot enthält außerdem Nortel Networks' Preside Programmpaket erstklassiger Lösungen für Netzwerke, Policen- und Servicemanagement in Netzbetreiber-Qualität, mit denen Mobilfunkbetreiber qualitativ hochwertige Datenservices großer Kapazität schnell und kostengünstig einrichten können.

mobilkom austria ist mit über 2,5 Millionen Teilnehmern Österreichs führender GSM-Betreiber. Besuchen Sie uns unter www.mobilkom.at

Nortel Networks ist ein internationaler Marktführer im Bereich Internet und Kommunikation mit Schwerpunkten in den Bereichen Optical-, Wireless- und Local Internet sowie eBusiness. 1999 erzielte das Unternehmen einen US GAAP** Umsatz in Höhe von US-$ 21,3 Milliarden. Zu den Kunden von Nortel Networks zählen Netzwerkbetreiber, Service Provider und Unternehmen auf der ganzen Welt. Nortel Networks baut ein Hochleistungs-Internet, das zuverlässiger und schneller als vorhandene Netze ist. Das Unternehmen setzt neue Maßstäbe für die Wirtschaftlichkeit und Qualität von Netzwerken einschließlich des Internet und eröffnet damit neue Möglichkeiten für Zusammenarbeit, Kommunikation und Handel. Nortel Networks ist in Deutschland Nortel Dasa Network Systems, ein Joint Venture zwischen Nortel Networks und DaimlerChrysler Aerospace. Zum Produktportfolio von Nortel Dasa gehören zusätzlich Lösungen für die Satellitenkommunikation. Das Unternehmen beschäftigt über 1.450 Mitarbeiter an 25 Standorten in Deutschland. Besuchen Sie uns unter www.nortel-dasa.de.

* Nortel Networks, das Nortel Networks-Logo und das Globemark sind Warenzeichen von Nortel Networks.

** US GAAP = US Generally Accepted Accounting Principles (die amerikanischen Rechnungslegungsgrundsätze, vergleichbar mit den entsprechenden in Deutschland geltenden GoBs = Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung)

Sämtliche Zahlen und Prognosen, die im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung genannt werden, sind Einschätzungen aus aktueller Sicht und werden ohne jede Gewähr genannt.

ots Originaltext: Nortel Networks Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Olivier Le Friec, Nortel Networks, +33 1 39 44 38 95,
E-Mail: olefriec@nortelnetworks.com;
Susan Kwon, Nortel Networks, +1 972 684-5701,
E-Mail: skwon@nortelnetworks.com

Nortel Dasa Network Systems GmbH & Co. KG
Sabine Werb, Public Relations
Fon 004969 / 66 97 19 06
E-Mail: sabine.werb@nortel-dasa.de

Fleishman-Hillard Germany
Peter Tasch
Fon 004969 / 405 702 150
E-Mail: TaschP@fleishman.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/11