John Brock von Cadbury Schweppes plc von der Zeitschrift Beverage Industry zum 2000 Executive Of The Year ernannt

Northbrook, Illinois (ots-PRNewswire) - Die Zeitschrift Beverage Industry gibt bekannt, dss John Brock, Chief Operating Officer der Cadbury Schweppes plc (NYSE: CSG), zum 2000 Executive Of The Year gewählt wurde.

(Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000809/DAW002 )

"Er geht geradewegs auf sein Ziel los und hat bei Cadbury Schweppes und im gesamten unabhängigen System viel bewegt", so Tom Bachmann, Herausgeber von Beverage Industry und Co-Chairman des Executive Of The Year Committee, das für Brocks Nominierung verantwortlich zeichnet. "Er hat großen Anteil daran, dass Cadbury Schweppes ein Name in der US-amerikanischen Getränkeindustrie bleibt und die Getränkeabfüller haben großen Respekt vor ihm".

Brock ist seit 1983 für Cadbury Schweppes tätig und erlangte große Anerkennung durch seine Unterstützung bei der Neuformierung der unabhängigen Getränkeabfüllerindustrie für Soft Drinks in den USA. Unter seiner Leitung erwarb Cadbury Schweppes im Jahre 1993 die A&W und im Jahre 1995 die Marken Dr Pepper und 7 UP. Dabei war er maßgeblich an der Konsolidierung des unabhängigen Systems beteiligt. 1998 formierten sich Cadbury Schweppes und die Carlyle Group zur American Bottling Co., die sich aus drei unabhängigen Getränkeabfüllern zusammensetzte. Im vergangenen Jahr fusionierte ABC mit der Dr Pepper Bottling Co. aus Texas, um die Dr Pepper/Seven Up Bottling Group Inc. zu gründen, die derzeit fast 60 Prozent des Dr Pepper/Seven Up Volumens im unabhängigen System abfüllt. Brock ist als Chairman der Dr Pepper/Seven Up Bottling Group tätig.

Weiterhin wurde Brock anerkannt für die Umsetzung der Abfüllungs-und Vertriebsabkommen für Cadburys Soft Drink Marken mit großen Abfüllern der Cola-Konkurrenten Coca-Cola und Pepsi-Cola. Er war zudem maßgeblich beteiligt am Verkauf von Cadbury Schweppes Getränkemarken auf den internationalen Märkten - wobei der Verkauf der Cadbury Marken in etwa 160 Ländern an Coca-Cola für rund eine Milliarde Dollar am meisten hervorstach.

"Viele Steine pflasterten seinen Weg. Und die Tatsache, dass die Cadbury Soft Drink Marken sich so gut miteinander vereinen lassen -wobei häufig die Trucks von anderen genutzt werden - zeugt von John Brocks Talent", so Bachmann.

Brock trat dem Board von Cadbury Schweppes im Jahre 1996 bei und wurde im gleichen Jahr Managing Director des Global Beverages Stream. Er trat seinen Posten als Chief Operating Officer im April diesen Jahres an und zeichnet derzeit auch verantwortlich für Cadburys Süßwarengeschäft.

Brock ist auch Mitglied des Board of Trustees des Wilton, Conn., Family YMCA. Er ist Director des British American Chamber of Commerce, Non-Executive Director für den internationalen Verlag und Informationsanbieter Reed Elsevier plc und er ist Vorsitzender der National Soft Drink Association, in der er branchenweite Anliegen jahrelang unterstützt hat.

Die Auszeichnung des Beverage Industry Executive of the Year wurde 1973 ins Leben gerufen und ehrt außergewöhnliche Errungenschaften unter Getränkeherstellern. Die Beurteilungskriterien beziehen sich auf technologische Innovation, Errungenschaften beim Marketing, Einbindung der Communities, Beziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer und Beiträge zum Umweltschutz.

Beverage Industry überreicht Brock die Auszeichnung des Executive Of The Year im Rahmen einer Zeremonie in New Orleans am 4. Dezember 2000. Er ist zudem Thema der Titelstory in der Novemberausgabe von Beverage Industry.

Dr Pepper/Seven Up, Inc. hat seinen Sitz in Plano, Texas, und ist das führende Soft Drink Unternehmen in America - ohne Colagetränke -und zugleich die größte Tochter der Cadbury Schweppes plc aus London. Seine Softdrinkmarken stellen rund 15 Prozent der Soft Drinks mit Kohlensäure auf dem US-Markt. Neben Dr Pepper und 7 UP sind Canada Dry, Schweppes, A&W Root Beer, Sunkist, Squirt, Hawaiian Punch und Welch's weitere große Marken des Unternehmens.

ots Originaltext: Dr Pepper/Seven Up, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Joan Holleran von Beverage Industry, Tel: +1 847-205-5660, Durchwahl:
4023;
oder
Philippa Dworkin von Dr Pepper/Seven Up, Inc., Tel: +1 972-673-7691, oder philippa_dworkin@dpsu.com

Photo:
NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000809/DAW002
AP Archive: http://photoarchive.ap.org
PRN Photo Desk, Tel: +1 888-776-6555 oder Tel: +1 201-369-3467

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS-PRNEWSWIRE