Einladung: Medienkonferenz am Freitag

ChEck iT!- Ergebnisse; Präsentation der Online-Infostelle zu synthetischen Drogen

Wien, (OTS) Seit 1997 läuft in Wien das Präventions-Pilotprojekt Check iT!. Dabei wird unter anderem den Besuchern großer Rave-Veranstaltungen in Wien die Möglichkeit gegeben, sich über synthetische Drogen zu informieren, sowie die Zusammensetzung mitgebrachter Substanzen analysieren zu lassen. Auch im Rahmen der Wiener Love-Parade am 1. Juli war das ChEck iT!-Team im Einsatz.
Die Ergebnisse dazu liegen jetzt vor. Aus diesem Grund laden Sie

o Peter Hacker

(Drogenkoordinator der Stadt Wien)
o Dr. Alexander David

(Drogenbeauftragter der Stadt Wien)
o Harald Kriener

(ChEckiT!-Projektleiter) und
o Univ. Prof. Dr. Rainer Schmid

(Wissenschaftlicher Leiter von ChEck iT!)

zu einer
Medienkonferenz

Ebenso stellen wir Ihnen die Online-Infostelle zu
synthetischen Drogen vor.

Bitte merken Sie vor:
Zeit: Freitag, 11. August, 10.30 Uhr
Ort: Cafe Stein, Währingerstraße 6-8

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. (Schluss) mmr/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Ritzmaier
Tel.: 4000/81 855
e-mail: martin.ritzmaier@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK