Chagall-Ausstellung in Horn

Lithographien und Buchgrafik

St.Pölten (NLK) - Von 20. August bis 16. September zeigt der Kunstverein Horn im "Kunsthaus" (Wiener Straße 2) Grafik von Marc Chagall. Zu sehen sind vor allem Lithographien, die im Zusammenhang mit der Revue "Derriere le miroir" von Maeght in Paris herausgegeben worden sind, und Grafik zu Büchern verschiedenster Autoren. Zu vielen Texten hat Chagall teilweise umfangreiche Grafikserien erstellt, z.B. zu den "Toten Seelen" von Gogol und den Fabeln von La Fontaine. Besonders bekannt sind auch seine Bilder zur Bibel.

Im Rahmen des Tages "Ganz Horn erklingt" des Internationalen Kammermusikfestivals "Allegro Vivo" wird die Ausstellung am Sonntag, 20. August, um 11.15 Uhr eröffnet und ist dann bis 16. September jeweils Donnerstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 13 bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Rückfragen: Toni Kurz, Telefon 02982/23722 oder 3333 oder per e-mail unter toni.kurz@eunet.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK