Verkehrsmaßnahmen

Fernwärmebauende in der Amerlingstraße

Wien, (OTS) Im 6. Bezirk wurden die Rohrlegungsarbeiten der Fernwärme Wien im Bereich Amerlingstraße Nummer 11 bis Chwallagasse, die in Zusammenhang mit dem Umbau der Stützmauern
des Esterhazyparks stehen, termingerecht beendet. Mit Dienstag bestehen keine Behinderungen mehr.

In diesen Tagen beginnende verkehrswirksame Baumaßnahmen

Im höherrangigen Straßennetz beginnen dieser Tage wieder mehrere Bauvorhaben:

o A 4/Ostautobahn, Schrägseilbrücke über den Donaukanal

(Baukilometer 3,2 bis 2,8) Fahrtrichtung Zentrum. Einbau eines neuen Abdichtungsprofils in der Dehnfuge der Brückenanschlusskonstruktion(Dilatation) in der Nacht von Donnerstag,, 10. August, auf Freitag. Verkehrsmaßnahmen:
- Sperre der 2. Fahrstreifens von 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr (1. Fahrstreifen bleibt benützbar).
- Sperre des 1. Fahrstreifens von 23.00 Uhr bis 6.00 Uhr früh
(2. Fahrstreifen bleibt benützbar).
o 21., Koloniestraße in Höhe ÖBB-Brücke. Die WIENGAS muss eine

Hochdruck- und eine Niederdruckleitung umlegen. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, dem 10. August, und werden
voraussichtlich bis 1. September dauern. Es wird in den Nachtstunden von 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr früh, gearbeitet. Eine 3 Meter breite Restfahrbahn bleibt offen. Außerhalb der Bauzeit wird die Künette verkehrssicher überbrückt.
o 17., Ottakringer Straße in Höhe Nummer 10. Ab Mittwoch, 9.

August, für drei Tage Arbeiten der Telekom Austria im Rahmen des Gebietsnetzausbaues. Für die Fußgänger wird ein Ersatzgehsteig am Fahrbahnrand angelegt.

Neue Einbahnregelung in Floridsdorf

Im 21. Bezirk wird am Donnerstag, dem 10. August, folgende Einbahnregelung kundgemacht: Einbahnführung der Wolsteingasse von Höhe Nummer 23 bis und in Richtung Georgigasse. Die neue Regelung wird damit begründet, dass nach dem Straßenbausbau durch die MA 28 und der Herstellung von Gehsteigen die verbleibende Restfahrbahn für den Begegnungsverkehr zu schmal wäre. (Schluss) pz/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK