Symposium von Pharmacia untersucht die neuesten Forschungen zu indivduellen Therapien mit Nikotinersatztherapien

Chicago (ots-PRNewswire) - Auf der 11th World Conference on
Tobacco OR Health konzentrieren sich angesehene internationale Experten auf die wachsenden Auswahlmöglichkeiten, den individuellen Erfordernissen zu entsprechen.

Pharmacia, weltweit führend in der Behandlung der Nikotinabhängigkeit, wird im Rahmen der 11th World Conference on Tobacco OR Health in Chicago das Symposium "Fortschritte bei der Behandlung mit Nikotinersatztherapien: Wachsende Annäherung an die individuellen Bedürfnisse" veranstalten. Während der Veranstaltung wird eine ausgewählte internationale Expertengruppe von verschiedenen Seiten her beleuchten, wie Nikotinersatztherapien (NRT) dabei helfen können, den Bedürfnissen der Raucher, die darum kämpfen, von ihrer Tabaksucht loszukommen, zu entsprechen. Das Symposium, das am Dienstag, dem 8. August, von 18.30 bis 20.00 Uhr im Waldorf Room des Chicago Hilton & Towers Hotels stattfinden wird, ist eines der Highlights der Aktivitäten von Pharmacia auf der Konferenz, zu deren Hauptsponsoren das Unternehmen gehört.

Stephen P. MacMillan, Sector Vice President, Global Specialty Operations, Pharmacia Corporation, erklärt hierzu: "Uns ist klar geworden, dass Raucher Menschen sind und keine Statisten und dass der entscheidende Schritt beim Abbau des Tabakmissbrauchs weltweit darin besteht, die individuellen Bedürfnisse der Charaktere hinter dem blauen Dunst zu verstehen. Das Symposium hebt einerseits die Individualität der Bedürfnisse von Rauchern und andererseits die wachsende Rolle hervor, die Nikotinersatztherapien bei der Verringerung oder gar Beseitigung des Nikotinmissbrauchs spielen. Als führendes Unternehmen in diesem Bereich sieht sich Pharmacia in der Pflicht, Auswahl und Verfügbarkeit dieser Therapien auf der ganzen Welt mit dem Ziel zu verbessern, dass diese den individuellen Bedürfnissen immer besser entsprechen."

Programm und Redner des Symposiums

John Hughes, MD, von den Departments of Psychiatry, Psychology and Family Practice an der University of Vermont, USA, wird das Symposium leiten. Dr. Hughes ist ein anerkannter Experte auf dem Gebiet der NRT, der zahlreiche Artikel zu diesem Thema veröffentlicht hat.

Weitere Teilnehmer an dem Symposium sind:

* Jean-Francois Etter, PhD, vom Institute of Social and Preventative Medicine an der Universität in Genf, Schweiz. Dr. Etter wird die unterschiedlichen Typen von Rauchern, des Rauchverhaltens und der Veränderungsstadien herausarbeiten. Da die Raucher und ihre persönlichen Zielstellungen so verschieden sind, besteht die Notwendigkeit einer Auswahl von NRT-Produkten sowie unterschiedliche Ebenen der Hilfsmaßnahmen, während sie das Rauchen aufgeben.

* Yves Martinet, MD, PhD, von der Federation de Pneumologie, Centre Hospitalier Universitaire de Nancy-Brabois in Frankreich. Dr. Martinet wird die Effektivität der Kombinationen verschiedener NRT-Produkte in Anti-Rauch-Programmen untersuchen.

* Jean-Pierre Zellweger, MD, von der Policlinique Medical Universitaire
in Lausanne, Schweiz. Dr. Zellweger wird die vorliegenden Materialien über NRT bei der Bekämpfung des Rauchens im Hinblick auf deren Wirksamkeit, Gefahrlosigkeit und positiven Auswirkungen auf die Gesundheit vorstellen. Außerdem wird er von einer Studie berichten, deren Mitautor er war und die die Verminderung des Rauchens durch langfristig angewendete Inhalation untersucht. Die Studie ist in dieser Woche in einer Sonderausgabe des British Medical Journal veröffentlicht worden.

* Jonathan Foulds, MD, vom Department of Psychology an der University of Surrey, Großbritannien. Dr. Foulds wird sich mit der Behandlung des Nikotinverlangens und der Entziehungserscheinungen durch NRT befassen und dabei seinen Blick auf die immer größer werdenden rauchfreien Zonen richten.

* Christer Wernrud, MD, Global Vice President der Abteilung Research &
Development for the Consumer Healthcare der Pharmacia Corporation. Dr. Wernrud wird einen Überblick über die Herangehensweise und die Ziele des Pharmacia-Unternehmens bei der Optimierung der NRT-Behandlungen bieten. Er wird über kombinierte Behandlungsmethoden, neue Indikationen und erweiterte Möglichkeiten sprechen und dabei eine Zusammenfassung über die laufenden Forschungen und die damit verbundenen Erwartungen geben. Nach dem Vortrag von Dr. Wernrud wird es eine Podiumsdiskussion geben.

Über die WCTOH

Die 11. WCTOH ist ein internationales Treffen von 3500 Verantwortlichen der Medizin, des Gesundheitswesens, der Verwaltung, der Geschäftswelt, der Anwaltschaft, des Nachrichtenwesens und des Bildungswesens. Ziel der sechstägigen Konferenz ist es, alle Teile der Gesellschaft im Kampf um die Verringerung des Tabakmissbrauchs auf der ganzen Welt zusammen zu führen. Die Delegierten werden während der Veranstaltung interagieren, Informationen und Gedanken austauschen sowie ihre Verteidigungsnetzwerke entwickeln und ausbauen.

Die offiziellen Gastgeber der Konferenz sind die American Medical Association, die American Cancer Society und die Robert Wood Johnson Foundation. Weitere Sponsoren der Veranstaltung sind die American Heart Association, die American Lung Association, die Centers for Disease Control and Prevention und das National Cancer Institute.

Als einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung wird die Pharmacia Corporation mit anderen Herstellern von Pharmazeutika zusammen arbeiten, um so bei der Aufdeckung der Zusammenhänge zwischen der Raucherentwöhnung von Eltern und Heranwachsenden mitzuwirken. Außerdem wird das Unternehmen den täglichen Konferenz-Newsletter herausgeben, das GLOBALink Cyber Center der Konferenz sowie das Scholarship-Programm der Konferenz mit einem Beitrag von $ 300.000 aus der Pharmacia Foundation unterstützen. Während der Veranstaltung werden Pharmacia-Vertreter aus der ganzen Welt in den Ausstellungsständen des Unternehmens zu finden sein, um die Fragen der Besucher zu dem umfangreichen Sortiment an NRT-Produkten von Pharmacia zu beantworten.

Pharmacia Corporation

Die Pharmacia Corporation (NYSE: PHA) ist ein weltweit führendes Pharmaunternehmen, das aus dem Zusammenschluss der Pharmacia & Upjohn mit der Monsanto Company und dessen Tochter G.D. Searle entstanden ist. Pharmacia verfügt über ein breites Produktsortiment, einen soliden Nachschub an modernen Medikamenten und investiert pro Jahr mehr als $ 2 Mrd. in pharmazeutische Forschung und Entwicklung. Die Consumer Healthcare Division von Pharmacia ist weltweit führend in der Entwicklung von Nikotinsuchttherapien und hat als erstes Unternehmen innovative Produkte für Nikotinersatztherapien entwickelt, die weltweit als Nicorette(R) und Nicorol(R) in Form von Kaugummis, Pflastern, Inhalierern, Nasensprays und sublingualen Tabletten vermarktet werden. Produktinformationen finden Sie unter:
http://www.nicotrol.com.

ots Originaltext: Pharmacia Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Mary-Frances Faraji, Pharmacia Corporation, 908-306-8361, E-Mail:
mary-frances.faraji@pnu.com; oder
Kim Diamond, Edelman Healthcare, 212-704-4535, E-Mail:
kim_diamond@edelman.com, für die Pharmacia Corporation

Website: http://www.nicotrol.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE