ots Ad hoc-Service: Pfeiffer Vacuum <DE0006916604> Pfeiffer Vacuum weiter auf Erfolgskurs

Asslar (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Pfeiffer Vacuum weiter auf Erfolgskurs.

Überproportionale Umsatzsteigerungen und hohe Auftragseingänge im 1. Halbjahr.

Die Pfeiffer Vacuum Technology AG, führender Hersteller von Vakuumpumpen und -komponenten, meldet zum 1. Halbjahr 2000 erneut Rekordzahlen für Umsatz und Ergebnis.

Die wichtigsten Zahlen im Überblick

1. Hj 1999 1. Hj 2000 Steigerung

Umsatz DM 141,7 Mio. DM 173,6 Mio. + 22,5 % Auftragseingang DM 133,0 Mio. DM 182,9 Mio. + 37,5 % Betriebsergebnis(EBIT) DM 22,0 Mio. DM 30,6 Mio. + 39,1 % Ergebnis pro Stückaktie DM 1,46 DM 1,86 + 27,4 %

Die Umsatzsteigerung von 22,5 % im 1. Halbjahr konnte Pfeiffer Vacuum durch eine deutlich höhere Steigerung des Betriebsergebnisses / EBIT von 39,1 % noch übertreffen. Dies ist das Resultat eines konsequenten Kostenmanagements und einer Verschiebung im Produkt-Mix. Dabei wurden auch die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung um 22,5 % gesteigert.

Die Umsatzsteigerungen von 54,4 % in den USA von DM 37,9 Mio. auf DM 58,5 Mio. und 43,3 % in Europa (ohne Deutschland) von DM 43,2 Mio. auf DM 61,9 Mio. lagen weit über dem Durchschnitt. Die Umsätze in Deutschland blieben unter dem Vorjahresniveau, da 1999 ein sich nicht wiederholender Großauftrag abgewickelt wurde. Überdurchschnittlich (+ 41,8 %) stieg der Umsatz mit Vakuumpumpen, vor allem bedingt durch die stürmische Nachfrage der Halbleiterindustrie. Hier werden spezielle HochleistungsVakuumpumpen in CVD- und PVD-Anlagen zur Chipherstellung eingesetzt. Auch der Umsatz von Mess- und Analysegeräten, die u.a. in der Bio- und Gentechnologie eingesetzt werden, stieg im 1. Halbjahr 2000 um 39,9 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Das Unternehmen hat im 1. Halbjahr 2000 seine Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf DM 8,2 Mio. gesteigert. Die Mehrausgaben fielen vor allem für die Weiterentwicklung der Trockenen Pumpen für die Halbleiterindustrie und für die Entwicklung einer Sputteranlage für wiederbeschreibbare DVDs an.

Auf der Basis der ungebremsten Nachfrage nach den Pfeiffer Vacuum-Produkten aus allen Marktsegmenten (Forschung & Entwicklung, Analytik, Halbleiterindustrie, Beschichtungstechnik), ergänzt durch ein erweitertes Produktspektrum (DVD-RW- Anlagen, Trockene Pumpen für die Halbleiterindustrie sowie neue Messgeräte) erwartet das Unternehmen ein sehr gutes Ergebnis für das Jahr 2000.

Ausführliche Informationen siehe Presseinfo vom 8. August 2000 unter www.pfeiffer-vacuum.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI