ots Ad hoc-Service: Hoeft & Wessel AG <DE0006011000> Hoeft & Wessel mit weiteren Auftragseingaengen im zweistelligen Millionenbereich

Hannover (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Mit mehreren Auftraegen im
Gesamtvolumen von 15,4 Mio. DM beweist die Hoeft & Wessel-Gruppe die erfolgreiche Umsetzung ihrer neuen Strategie.

Die Vectron AG bestellte weitere mobile Kassensysteme im Wert von 10 Mio. DM und verdoppelte damit das urspruengliche Auftragsvolumen auf nunmehr 20 Mio. DM.

Die Rheinbahn Duesseldorf bestellte bei der Hoeft & Wessel-Tochter Almex Ticketing-Systeme fuer 3,9 Mio. DM. Mit diesem Auftrag konnte sich Hoeft & Wessel bei einem weiteren OEPNV-Betreiber durchsetzen.

Das franzoesische Technologieunternehmen Dassault bestellte Fahrkartenautomaten fuer 1,5 Mio. DM, die bei der franzoesischen Staatsbahn zum Einsatz kommen werden. Die Hoeft & Wessel AG konnte sich damit erstmals auch als Anbieter stationaerer Ticketing-Systeme im internationalen Umfeld positionieren. Bisher wurden ausschliesslich die mobilen Geraete des Unternehmens international vertrieben.

Weitere Informationen: HOEFT & WESSEL AG,
Marketing Communications, Rotenburger Strasse 20, D-30659 Hannover, Phone +49/511/6102-0, Fax +49/511/6102-433, Internet:
www.hoeft-wessel.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI