ots Ad hoc-Service: Vectron Systems AG <DE0007608606> Nachfrage nach neuer Mobilkasse uebertrifft alle Erwartungen

Münster (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

- Feste Bestellung bei Vorlieferanten Höft & Wessel AG auf DM 20 Mio. verdoppelt

- Höft & Wessel gewährt zusätzlichen Sonderrabatt von TDM 800

Die auf der CeBIT 2000 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte neuartige Mobilkasse "Vectron POS Mobile" war nicht nur dort, sondern auch auf weiteren Messen in Westeuropa und den USA eines der meistbeachteten Branchen-Produkte. Mit diesem System, bestehend aus einem Touchscreen-Terminal in Taschenrechnergröße und einem mobilen Drucker, werden Arbeitsabläufe in der Gastronomie drastisch vereinfacht. Bestellungen werden per Funk direkt in die Küche übertragen und der Ausdruck der Rechnungen sowie Kartenzahlungen können direkt am Tisch erfolgen.

Solche Systeme wurden bisher nur als Ergänzung zu stationären Kassensystemen angeboten und waren somit als kostspieliges Extra nur für einen sehr kleinen Teil des Gastronomiemarktes interessant. Der Vectron Systems AG ist es als erstem Hersteller gelungen, die volle Kassenfunktionalität in das Mobilsystem zu integrieren. Da somit die stationären Kassensysteme entfallen können, sinken die Kosten für eine Installation auf rund die Hälfte. Da ein Mobilsystem nun kaum mehr kostet als ein herkömmliches Kassensystem, wird es jetzt für den Massenmarkt erschwinglich. Ähnlich wie bei der Entwicklung der Mobiltelefone in den neunziger Jahren erwartet Vectron durch die deutliche Unterschreitung psychologischer Preisschwellen eine sprunghaft steigende Nachfrage nach funkbasierten mobilen Kassensystemen. Vectron sieht bei dieser hochkomplexen Technologie einen Entwicklungsvorsprung von mehreren Jahren.

Die Auslieferung der Systeme soll kurzfristig erfolgen. Allein aufgrund von sofort lieferbaren Erstbestellungen von Vertriebspartnern liegen bereits Aufträge in Höhe von DM 1,7 Mio. vor. Um die erwartete Nachfrage bedienen zu können, hat Vectron jetzt bei seinem Hardwarelieferanten, der Höft&Wessel AG, Hannover, die ursprüngliche Festbestellung von DM 10 Mio. auf DM 20 Mio. verdoppelt. Vectron hat eine weitere Option auf Hardware für weitere DM 20 Mio. innerhalb von 36 Monaten. Im Rahmen dieser Auftragserhöhung wurde Vectron nun ein zusätzlicher Sonderrabatt in Höhe von TDM 800 eingeräumt, der bereits in diesem Jahr durch kostenlose Lieferung eines Teils der Ware bei Vectron wirksam wird. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen den Unternehmen wurde jetzt unterschrieben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Vectron Systems AG An der Kleimannbrücke 13a 48157 Münster Phone:
+49 (0) 251/2856-250 Fax: +49 (0) 251/2856-565

Thomas Stümmler Vorstand Marketing & Vertrieb E-mail:
tstuemmler@vectron.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI