ÖBB: Arlbergbahnstrecke zwischen Bludenz und Ötztal gesperrt

Wien (OTS) - Wegen der starken Regenfälle in Westösterreich kam es zu Unterschwemmungen des Bahngleiskörpers im Bereich Bludenz - Braz in Vorarlberg. Daher wurde heute um 13.20 Uhr aus Sicherheitsgründen der gesamte Bahnverkehr im Streckenabschnitt Bludenz (Vorarlberg) -Ötztal (Tirol) gesperrt. Für die Bahnreisenden wird zwischen Bludenz und Ötztal ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Züge verkehren bis auf weiteres in Vorarlberg nur bis zum Bahnhof Bludenz und in Tirol nur bis zum Bahnhof Ötztal. Der Autoreisezug nach Feldkirch wird bis Innsbruck Hauptbahnhof geführt und dort entladen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB, Kommunikation
Dr. Robert Wolf
Heute erreichbar unter 0664/4220640.
ß
(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS