ots Ad hoc-Service: Solon AG fuer Solartechnik <DE0007246308> SOLON: Solarkonzern uebernimmt bundesweite Marktfuehrerschaft / Gesamtleistung zum Halbjahr auf rd. 15 Millionen DM gesteigert

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die SOLON AG für Solartechnik,
Berlin, hat im ersten Halbjahr 2000 eine Gesamtleistung von DM 14,63 Mio. (Eur 7,48 Mio.) erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von weit mehr als 100% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (DM 6,39 Mio. / Eur 3,27 Mio.). Damit ist das europaweit führende Systemhaus für Photovoltaik gemeinsam mit seinen Konzerntöchtem zum bundesweiten Marktführer der Solaraktiengesellschaften aufgestiegen.

Die SOLON AG verfügt zum Stichtag 30. Juni 2000 einen Auftragsbestand von mehr als DM 12 Mio. bzw. Eur 6,14 Mio.(Vorjahr:
DM 10,41 Mio. / Eur 5,32 Mio.). Für das Geschäftsjahr 2000 strebt die SOLON AG im Konzern eine Gesamtleistung von rd. DM 31 Mio. (Eur 15,85 Mio.) sowie einen positiven Cash-flow an. Der Vorstand des High-Tech-Unternehmens erwartet für 2000 zudem ein weitestgenend ausgeglichenes Ergebnis.

Mit neuen genehmigten Kapitalerhöhungen in einem Volumen von bis zu DM 15.312.500,- (Eur 7.829.156,90) sowie Wandel- und Optionsschuldverschreibungen bis zu Eur 50 Mio. (entspricht DM 97,79 Mio.) hat der Vorstand der börsennotierten Aktiengesellschaft den weiterhin rasanten Konzernausbau durch internes und externes Wachstum durch die Hauptversammlung 2000 sichern lassen. Auf dem Plan der SOLON-Gruppe steht u. a. die weitere Ausweitung der Modulproduktion in den zweistelligen Megawatt-Bereich.

Zum kurzfristigen Ausbau der Produktions- und Vertriebskapazitäten sowie in Vorbereitung des Wechsels der Aktiengesellschaft an den geregelten Markt führt das Unternehmen bereits in den kommenden Wochen eine genehmigte Kapitalerhöhung aus 1999 durch. Dabei wird die SOLON AG gemeinsam mit einem Bankenkonsortium insgesamt 306.250 neue Stückaktien ausgeben, die bundesweit bei allen Geldinstituten gezeichnet werden können.

Zur SOLON-Gruppe gehören derzeit das europaweit führende Systemhaus SOLON AG für Solartechnik, Berlin, das bundesweite Handels- und Vertriebszentrum ENERGIEBISS Solartechnik GmbH, Berlin, die führende Moduldesign- und produktionsmarke SolarWerk, der internationale Systemelektronik-Hersteller Advanced Solar Products AG - ASP -, Laupen/Zürich, das internationale Exportunternehmen SOLON Solar Industries s.a.r.l., Casablanca/Marokko sowie eine Beteiligung an der Betreibergesellschaft Soline GmbH, Berlin.

Für Informationen und Rückfragen kontakten Sie bitte: SOLON AG für Solartecnnik, Kapitalmarktkommumkation, Ansprechpartner: Thomas Keup Telefon: (030) 61 07 09-27, Telefax: (030)61 07 09-99, Mobilfunk:
0171 -418 00 84 E-Mail: th.keup@solonag.com, Homepage:
www.solonag.com

Telefon-Service rund um die Uhr: 0700 - THOMASKEUP.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/17