ots Ad hoc-Service: Schaltbau AG <DE0007170300> Schaltbau Holding setzt Neuordnung des Konzerns fort Vorkauf des PFA, Weiden, an Alpha Bravo Investments N.V.

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Münchner Verkehrstechnikkonzern
Schaltbau Holding AG hat einen weiteren wesentlichen Schritt zur Neuordnung seiner Geschäftsfelder getätigt und sich von seinen Anteilen an der PFA Partner für Fahrzeug- Ausstattung GmbH, Weiden, getrennt. Die PFA ist in der Rekonstruktion von Eisenbahnpersonenwagen tätig. Der Käufer der Anteile ist die Investmentgesellschaft Alpha Bravo Investments N.V., Curacao. Da auch die anderen Gesellschafter von PFA - darunter die AdCapital AG - ihre Anteile an Alpha Bravo N.V. abgegeben haben, hält Alpha Bravo N.V. 100 Prozent an PFA, Weiden.

Der Verkauf von PFA durch die Schaltbau Holding AG ist der dritte wichtige Schritt in kurzer Zeit zur Neuordnung der Konzernstruktur. Im März hatte Schaltbau im Rahmen des vom Vorstand eingeleiteten Restrukturierungsprozesses den Produktbereich "Stationäre Akustik" der Tochtergesellschaft InfoSystems GmbH, Wuppertal, veräußert. Einen Monat zuvor hatte Schaltbau den Produktbereich elektrische Kupplungen der Tochter FABEG GmbH, Bretten, verkauft.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14